Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Amazon Link - Verstädnisfrage zum Link

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Reeny
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    294
    Danke
    7
    50 Danke erhalten in 33 Beiträgen

    Amazon Link - Verstädnisfrage zum Link

    Hallo zusammen,

    ich habe bin gerade ein neues Projekt am aufsetzen und verschleiere die Amazonlinks mit Pretty link, dabei ist mir folgendes aufgefallen:

    <a href="http : // w w w .amazon. de/gp/product/..."><img border="0" src="http : // ws.assoc-amazon .de/..." ></a><img src="http : // w w w .assoc-amazon .de/e/..." width="1" height="1" border="0" alt="" style="border:none !important; margin:0px !important;" />


    Das ist der Link für das Einfügen eines großen Bildes. Nun habe ich da ein Bild, welches verlinkt wird, aber was ist bitte dieses zweite Image mit den Maßen 1x1 Pixel? Kann ich es auch weglassen? Welche Funktion hat es, es enthält schließlich auch meine Partner-ID?!

    Grüße
    Reeny
    - "Et küt wie et küt!"

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    318
    Danke
    37
    46 Danke erhalten in 35 Beiträgen
    Das ist das sogenannte Zählpixel. Du kannst im Linkartbericht ja die Impressionen der Anzeigen sehen, die Informationen dazu sammelt dieses Bild.

    Du kannst das weglassen, allerdings erhältst du dann einen unvollständigen Linkart-Bericht.
    Websitebörse - Websites kostenlos kaufen und verkaufen

  3. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  4. #3
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke
    18
    46 Danke erhalten in 39 Beiträgen
    Frage in die Runde.

    Bringt das Verschleiern von Amazon Links belegbare Vorteile?

    Aktuell fahre ich ganz gut damit, den Links ein rel="nofollow" zu verpassen, um es für Google korrekt zu machen, und um Amazon nicht mit weiterem Linksaft zu beglücken.

    @Reeny
    Du solltest dem großen Bild noch ein alt=”name des Bildes″ /> verpassen, damit der Amazon Link valide wird.

    Grüße

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Reeny
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    294
    Danke
    7
    50 Danke erhalten in 33 Beiträgen
    Danke für eure Antworten , das war hilfreich.

    Es ist das erste mal, dass ich wirklich mit Amazon arbeite. Ich kann nur so viel sagen, ich habe meine Seite veröffentlicht, bin auf Rang 64 bei Google eingestiegen. Am nächsten Tag habe ich die Amazonlinks in die Sidebar nicht verschleiert eingebaut und bin auf Platz 240 gerutscht (ich dachte das verschleiern wäre jetzt verboten, aber habe dann im Thread gelesen, dass es noch erlaubt ist). Ob das nun an den Links liegt oder nicht kann man bei einer neuen Seite natürlich nicht wirklich sagen, aber ich nehme es mal an.

    Grüße
    Reeny
    - "Et küt wie et küt!"

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.488
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    naja, bei neuen seiten ist das ja normal. meine neueste Seite wird auch gerade durchgeschüttelt. Mal ist sie auf Seite 4, dann wieder raus aus den Top 100 und am nächsten Tag auf Seite 5 usw. Glaube nicht dass es an den Amazonlinks liegt.

  7. #6
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    318
    Danke
    37
    46 Danke erhalten in 35 Beiträgen
    Es kann auch nicht an den Amazonlinks liegen, da Google ja auch den Pretty-Links folgt und dann merkt, dass diese zu Amazon führen. Amazonlinks führen möglicherweise zu einem negativen Ranking (was ich im Übrigen nicht glaube), PrettyLinks könnten das aber somit nicht verhindern.
    Websitebörse - Websites kostenlos kaufen und verkaufen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •