Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Wordpress Themes mit freier Farbwahl gesucht (gratis)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    05.04.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    206
    Danke
    36
    18 Danke erhalten in 14 Beiträgen

    Wordpress Themes mit freier Farbwahl gesucht (gratis)

    Hallo zusammen,

    hat jemand einen Tipp, wie ich möglichst kostenlose Wordpress Themes finde, deren Farben man relativ frei anpassen kann?

    Viele Grüße
    Irene

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Lennard
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    537
    Danke
    54
    84 Danke erhalten in 66 Beiträgen
    Weaver II. Kannst jede Farbe einzeln anpassen.

  3. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  4. #3
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    05.04.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    206
    Danke
    36
    18 Danke erhalten in 14 Beiträgen
    Super, danke.

    Weißt Du, was das bedeutet?

    Create multiple views of your posts using easy to define filters.

    Bedeutet das, dass ich z.B. für verschiedene Seiten oder Posts irgendwelche unterschiedlichen Einstellungen wählen kann?

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Lennard
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    537
    Danke
    54
    84 Danke erhalten in 66 Beiträgen
    Tut mir leid, aber das kann ich dir leider nicht sagen. Damit habe ich mich nicht beschäftigt. Ich war nur froh, dass ich Theme gefunden hatte, bei dem ich wirklich ALLES einstellen konnte, was für mich wichtig war. Besonders bei den Farben bietet dir dieses Theme von unterschiedlichen Schriftfaben für Menüs bis hin zu unterschiedlichen Linkfarben wirklich alles, was man an Einstellungen vornehmen kann.

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    05.04.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    206
    Danke
    36
    18 Danke erhalten in 14 Beiträgen
    Na das ist ja die Hauptsache. Ich werde es dann nächste Woche installieren und einfach mal ansehen.

  7. #6
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    20.04.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    36
    Danke
    4
    1 Danke erhalten in 1 Beitrag
    Hi, das Theme "Graphene 1.6.2 von Syahir Hakim" ist ein freies Design welches "SEHR" viele einstellungsmöglichkeiten bietet!

  8. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  9. #7
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    05.04.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    206
    Danke
    36
    18 Danke erhalten in 14 Beiträgen
    Bevor ich mich für ein Theme entscheide, hätte ich noch eine Frage:

    Ich will mit Wordpress eine Seite bauen, die mein E-Book bewirbt. Ich möchte meine Seite so aufbauen, dass ich die WP-"Seiten" für bestimmte Aspekte meines Themas verwende, die außerdem einige typische Keyword-Kombinationen abdecken. Eine der Seiten könnte die Verkaufsseite werden (ein Subtheme mit ausgeblendeter Navigation wäre super). Später soll es noch ein Blog geben, das Blog soll aber nicht auf meinedomain.de, sondern eher auf meinedomain.de/themenblog ...

    Also brauche ich statt des typischen Blogs eine andere Seite als Startseite, die die Besucher ans Thema heranführt. Wie macht man das technisch? Leitet man die Domain auf eine der WP-"Seiten" um? Oder braucht man ein Theme, das eine zusätzliche Startseite bietet?

    Ich könnte natürlich das Blog so rupfen (Datum und Comments entfernen etc), dass ein Blogeintrag eine Startseite ist, aber dann bräuchte ich fürs spätere Blog zum Thema eine neue Wordpress-Installation.

    Wie löst man das am elegantesten? User Betonjohnny hat es wohl schon geschafft: Rasen säen bis mähen

    Schönen Sonntag
    Irene

  10. #8
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    90
    Danke
    12
    13 Danke erhalten in 10 Beiträgen
    Ich weiß nicht ob, dass das ist, was du meinst aber auf der Rasen Seite wurde es so gemacht:
    Die Verkaufs Website wird erstellt als Page in Wordpress. Und dann wird noch eine Page erstellt, die Themen Blog heißt und den Permalink website.com/themen-blog hat.

    Dann muss man auf Settings, dann auf Reading und da kannst du auswählen, dass du eine statische Website als Homepage haben willst. Als Front Page einfach die Verkaufs Website einstellen und als Posts Page die Themen Blog Website.

    Hoffe ist verständlich erklärt.

  11. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  12. #9
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    05.04.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    206
    Danke
    36
    18 Danke erhalten in 14 Beiträgen
    Danke, ich habe jetzt in den Einstellungen gefunden, dass man das auswählen kann. Ich werde es einfach mal ausprobieren...

  13. #10
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    05.04.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    206
    Danke
    36
    18 Danke erhalten in 14 Beiträgen
    Hat funtioniert! Mit Weaver II könnte außerdem alles klappen, was ich so brauche - man kann auf einzelnen Seiten auch bestimmte Elemente ausblenden.
    Geändert von ebookautorin (22.04.2012 um 16:36 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •