Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Inkscape- text dynmaisch versetzen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen

    Inkscape- text dynmaisch versetzen

    Hoffe jemand arbeitet mit Inkscape, wenn nicht ist es eh egal

    Ich habe einen Text geschrieben und wollte diesen nun mit der Option "Objekt zu Pfad" und danach "dynmaisch versetzen" bearbeiten. Leider wählt mir Inkscape dann immer nur EINEN Buchstaben aus, den ich damit bearbeiten kann. In jedem Tutorial aber zeigt man mir, dass das ganze Wort wählbar ist.

    Es soll ungefähr so aussehen:



    Ich habe beim recherchieren gelesen, dass ab der Versio 0.48 nicht alle Pfade gemeinsam auswählbar sind sondern nur für einen Buchstaben. Bisschen verzeifelt bin ich schon

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Sebastian Czypionka
    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    574
    Danke
    173
    199 Danke erhalten in 139 Beiträgen
    Hey Constantine,

    ich habe herlich gesagt noch nie etwas über Inkscape gehört und bezweilfe, dass dir hier jemand helfen kann.

    Evtl. versuchst Du es hier: http://www.inkscape-forum.de/

    Sebastian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    Klar habe mich da auch schon längst angemeldet, leider darf ich nicht posten...warum auch immer. Ich kann keinen Thread erstellen oder irgendwo anders schreiben.

    Sehr komisch!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    Gelööööst! Damit ich nicht nur frage, sondern auch löse beantworte ich meine Frage hier selber
    Nur nie aufgeben, musste aber lange suchen und im folgenden Video ist die Lösung enthalten:



    Im letzten Drittel des Videos. Was ich nie gemacht habe ist folgendes:

    Man wandelt den Text in einen Pfad um, danach dann mit strg-shift-g alle Pfade jedes Buchstabens auswählen und dann Objekt>vereinigen...tada und schon kann man mit strg-d (duplizieren) und den optionen unter objekt wunderbare Schriftzüge entwerfen!

    Lernerfolge sind immer wieder schön!

  5. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  6. #5
    Kay
    Kay ist offline
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    20.04.2012
    Beiträge
    206
    Danke
    0
    53 Danke erhalten in 41 Beiträgen
    Hallo Constantine,

    vielleicht was passendes dabei ?
    JoernLoviscach - YouTube

    Kay

  7. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •