Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Wordpress installieren, Serverordner gelöscht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen

    Wordpress installieren, Serverordner gelöscht

    Hallo, ich hänge seit einigen Stunden an der Installation von Wordpress. Diverse Suchen halfen mir nicht weiter und hier im Board ist der Kommunikationsweg viel kürzer

    Also mein Problem ist ich lade das entpackte WP hoch und habe ebenfalls die config.php erstellt, wie beschrieben. (Kann man anscheinend auch sein lassen weil WP dann die Daten eh nochmal abfragt in einem Anmeldefenster!?). 2x alles hochgeladen aber leider erreiche ich die Seite immer noch nicht. Via Filezilla habe ich dann, aus Verzweiflung, alles auf dem Server gelöscht...großer FEHLER? Es waren bereits Ordner "vorinstalliert" u.a. z.B. Statistiken. Kriege ich das wieder? Kann ich bei domainFACTORY darum bitten meinen Webspace zu resetten? Wie soll ich weitermachen.

    Wenn ich die Anleitungen "WP installieren in 5 Minuten" sehe kriege ich die Krise, es hapert immer an den Details

    Danke für die Hilfe!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Sebastian Czypionka
    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    574
    Danke
    173
    199 Danke erhalten in 139 Beiträgen
    Die Serverinternen Statistiken brauchst Du erst einmal nicht.

    An welcher Stelle hapert es denn bei der Installation?

    Oftmals wird die config.php falsch gespeichert und als txt.-Datei gespeichert und daher funktioniert dann die Installation nicht.

    Hast du die MYSQL-Datenbank korrekt angelegt?

    Kriegst Du eine Fehlermeldung während der Installation?

  3. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  4. #3
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Kannst du dich an den Serverbezogenen Ordner erinnern? Einfach neu erstellen und nach der Anleitung weitermachen.

    Kann man anscheinend auch sein lassen weil WP dann die Daten eh nochmal abfragt in einem Anmeldefenster!?
    Hochladen mit der config.php und aktualisieren nicht vergessen, danach werden die Daten akzeptiert und die Installation fortgesetzt.

    Wichtig, erst die Dateien hochladen, danach die Config.php und erst dann die Installationsdatei per Browser aufrufen.

    Webspace wiederherstellen kostet meist beim Hoster, wie das bei deinem der Fall ist, kann ich dir nicht sagen.
    Geändert von Alex (12.04.2012 um 18:43 Uhr)

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    wordpressFilezila.jpg

    Nur mal die Sicht auf meinen Server. Ist eben nur WP drauf, sonst nichts. Generell ein problem?

    Config habe ich als php gespeichert!
    MySQL Datenbank habe ich nicht selber "angelegt". Die kommt doch von domainfactory?
    Ansonsten auch keine Fehlermeldungen...

    Serverbezogene Ordner sind mir nicht mehr im Kopf, außer Statistiken.

    Wichtig, erst die Dateien hochladen, danach die Config.php und erst dann die Installationsdatei per Browser aufrufen.
    Also die config.php nicht ZUSAMMEN mit dem WP-Ordner installieren? Und was meinst du mit Installationsdatei?

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Thomas Rith
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Bürstadt
    Beiträge
    636
    Danke
    115
    135 Danke erhalten in 110 Beiträgen
    domainFACTORY ist der Support bei Antworten eigentlich recht fix...

    Im Menü Open-Source... Findet sich auch Wordpress... Da geht das wirklich in 5 Minuten und musst so gut wie nichts selbst "rumbasteln"...
    Freu mich auf dieses Forum und die entstehenden Diskussionen...

    Mich findet Ihr auch auf meinem Blog: Internet und Geld

  7. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  8. #6
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Thomas Rith
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Bürstadt
    Beiträge
    636
    Danke
    115
    135 Danke erhalten in 110 Beiträgen
    Hab grad mal geschaut... ich habe folgende Ordner:

    /errordocs
    /logs
    /statistik
    /webseiten

    Die würden Dir dann fehlen!?
    Freu mich auf dieses Forum und die entstehenden Diskussionen...

    Mich findet Ihr auch auf meinem Blog: Internet und Geld

  9. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  10. #7
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    ja GENAU! kann ich die einfach hinzufügen?

  11. #8
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Also die config.php nicht ZUSAMMEN mit dem WP-Ordner installieren? Und was meinst du mit Installationsdatei?
    http://www.deineDomain.de/wordpress/wp-admin/install.php

    Nochmal:
    1. Dateien entpacken
    2. Ordner hochladen(ich empfehle nur die Dateien hoch zu laden, nicht Ordner - wordpress anlegen)Es sei denn du hast noch mehr als nur dein Blog auf dem Server.
    3. Danach die Datei config.php bearbeiten und alle Daten eintragen
    4. Die config.php hochladen
    5. die o.g. Adresse im Browser aufrufen und der Installation folgen
    6. Ggf. Browser aktualisieren und paar Minuten warten bis die Daten in die DB geschrieben werden, bei mir dauert es 2-5min.

    Sollte der Schritt 6. nicht funktionieren und es wird immer noch die Datenbankdaten im Browser abgefragt, dann die Datei config.php vom Server löschen und nochmals hochladen.
    Ich hatte auch so meine Probleme bei der Übertragung der Daten. Ansonsten versuche der config.php die Rechte 777 zu vergeben.
    Geändert von Alex (12.04.2012 um 19:23 Uhr)

  12. #9
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    Zitat Zitat von Thomas Rith Beitrag anzeigen
    domainFACTORY ist der Support bei Antworten eigentlich recht fix...

    Im Menü Open-Source... Findet sich auch Wordpress... Da geht das wirklich in 5 Minuten und musst so gut wie nichts selbst "rumbasteln"...
    Ich hätte also auch ganz normal darüber WP installieren können? Hätte ich das vorher gewusst^^ Kann man das theoretisch nochmal drüberlaufen lassen?

  13. #10
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    ja GENAU! kann ich die einfach hinzufügen?
    Einfach die Ordner nochmal anlegen...

  14. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •