Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Unterstützung bei erster Nischenseite

  1. #1
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    3 Danke erhalten in 3 Beiträgen

    Unterstützung bei erster Nischenseite

    Hallo Leute,

    ich bin relativ neu in der Welt des Online-Marketings, habe mir aber schon seit einiger Zeit viel Wissen angeeignet.
    Vor kurzem habe ich mich erst hier im Forum vorgestellt. Webprogrammierung betreibe ich ungefähr seit dem 15. Lebensjahr, wodurch schon das ein oder andere Projekt entstanden ist.

    Nun möchte ich endlich ein erstes Projekt starten und den ein oder anderen Euro verdienen.
    Da dies mein erstes Projekt im Bereich Online Marketing ist bin ich auf der Suche nach etwas Unterstützung:

    In erster Linie suche ich jemanden Erfahrenen der mir bei der Wahl der Nische hilft, bzw. mit dem ich Rücksprache halten kann.
    Optimal wäre ein "Coach" der hin und wieder mal drüber schaut und Tipps gibt. Vielleicht hat ja auch jemand Lust gemeinsam ein projekt anzugehen. Bei Interesse mit PN.

    Gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    144
    Danke
    19
    5 Danke erhalten in 4 Beiträgen
    Hallo Toony,

    klingt interessant!
    Wir könnten das ja auch so halb öffentlich machen!

    Zum Thema Nischensuche: Hast Du irgendwelche Hobbys? Vielleicht findet sich ja da ein Thema!

    Yel Nats

  3. #3
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    3 Danke erhalten in 3 Beiträgen
    Danke für deine Antwort Yel Nats.

    Gerne können wir das auch halb öffentlich machen nur da heißt es meistens, grade beim Thema Nische finden, dass dir ja keiner seine Nischenideen preisgeben wird.

    Wir probieren es trotzdem - zu meiner Person / Hobbys:
    Mein Name ist Tony, ich studiere Informationstechnik / Kommunikationstechnik (Diplom) und befinde mich im 5. Semester.
    Seit dem 15. Lebensjahr beschäftige ich mich mit der Webprogrammierung (hobbymäßig), wodurch schon da ein oder andere Projekt entstanden ist. Nach wie vor nimmt die Webprogrammierung phasenweise einen Großteil meiner Freizeit ein.
    Allgemein bin ich sehr Technik interessiert, gerade durch meine Studienrichtung.
    Vor einer Weile habe ich den Raspberry Pi (embedded system) für mich entdeckt und beschäftige mich sowohl beruflich (Praxissemester) als auch privat mit ihm und seinen vielfältigen Möglichkeiten. Die Thematik Geld verdienen im Internet ist immer nebenbei aktuell: angefangen bei Paidmail, Casino bis hin zu Aktien und Forex. Dies sind aber alles Geschichten wo zum einen wenig herausspringt bzw. der Spaßfaktor fehlt. Deshalb nun endlich der Gedanke Geld verdienen im Internet mit Webseiten / Nischenwebseiten.

    Da es schon tausende Seiten gibt die sich mit Paidmail, Casiono, Forex, etc beschäftigen fällt dies als Nische weg.
    Bei dem Raspberry Pi sieht das schon anders aus. Bei Google findet man dazu zwar auch einige Seiten angefangen bei Communitys / Foren, Blogeinträge und Vorstellungen, bis hin zu Kaufseiten. Aber die Konkurenz ist hier bei weitem nicht so groß wie beim vorherigen ausgeschlossenem Thema.
    Es gibt ja auch beliebte Alternativen zum Raspberry Pi: z.B. Arduino. Vielleicht wäre dazu eine Nische möglich.
    Was meint ihr dazu? Ist dieses Thema eventuell geeignet für den Einstieg in die Nischenseiten? Über andere Vorschläge bin ich sehr erfreut

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    119
    Danke
    5
    11 Danke erhalten in 11 Beiträgen
    Na klar wäre sowas möglich, wenn Nachfrage dafür da ist. Ich hatte keine Ahnung was Arduino ist und musste erstmal googeln.
    Für meine Fall wäre es ein zu spezifisches Thema in das man sich wahrscheinlich mal eben nicht kurz einarbeiten kann.
    Wenn du davon Ahnung hast warum nicht.
    Suchvolumen ist vorhanden, Zeugs und Bücher zum verkaufen gibts auch bei der Amazone. Auf der ersten Seite kommen auch schon Ergebnisse in englisch. Die Chance mit gutem Inhalt zu ranken sollte also auch da sein. Adwords Anzeigen gibt es allerdings keine, was schon bedeuten kann, dass es kein sehr monetarisiertes Thema ist. Ob man also damit reich wird, weiß keiner, aber versuchen kann man es ja mal.
    Musst du dir halt überlegen, ob es eher ein Community, Blog, tiefgründiger Ratgeber oder Verkaufsseite werden soll.
    Geändert von Mainhatten (28.11.2013 um 19:32 Uhr)

  5. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  6. #5
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    3 Danke erhalten in 3 Beiträgen
    Zum einen habe ich die Frage wie ich herausbekomme ob Arduino eine geschützte Marke ist? Man will ja Ärger im Vorfeld ausschließen.
    Und zum anderen gibt es ein zweites beliebtes, wenn nicht sogar noch beliebteres embedded system namens "Raspberry Pi". Meiner Einschätzung nach ist ausreichend Suchvolumen vorhanden, bei beiden. Wobei ich denke das bei dem Arduino weniger Konkurenz da ist. Die Trends gehen aut google auch nach oben.
    Meine Frage: was würde sich wahrscheinlich mehr lohnen?
    Zum Raspberry Pi gibt es 2 Seiten die dem entsprechen wie ich mir das ganze vorgestellt habe, googelt mal nach:

    - raspberrypiguide
    - raspberrypikaufen

    Dies sind auch die beiden Seiten, neben einer Hand vol Blogeinträgen, die hauptsächlich die Konkurenz darstellen.
    Zum Arduino habe ich soetwas nennenswertes noch nicht gefunden. Allerdings ist der Raspberry auch bekannter meiner Meinung nach.

  7. #6
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von ralf
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    320
    Danke
    96
    60 Danke erhalten in 55 Beiträgen
    Nimm doch einen Überbegriff und bearbeite beide Themen. (Einplatinencomputer o.ä.)
    Dann gibts auch markenrechtlich keine Probleme.

    grüße,
    ralf
    Lesen schadet der Dummheit.

  8. #7
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    119
    Danke
    5
    11 Danke erhalten in 11 Beiträgen
    Hi Tony,
    nach kurzer Recherche bestehen sowohl für Raspberry Pi wie auch Arduino Markeneintragungen. Inwieweit die also in der Domain nutzbar sind, kann ich rechtlich nicht beurteilen. Markennamen würde ich generell nie in der Domain wählen.
    Mein Vorschlag wäre auch wie Ralf einen Oberbegriff zu wählen. Damit wärst du auch nicht nur ein Thema beschränkt und könntest mehrere Systeme abbilden. Beispielsweise ein Vergleich vom Pi zu Arduino. Was kann das eine besser wie das anderen, Vorteile/Nachteile, etc. Ich habe keine Ahnung davon, aber da gibst bestimmt reichlich Stoff.

    Die von dir genannten Seite haben inhaltlich ja auch nicht gerade viel zu bieten. Bei Arduino gibt noch viel weniger.
    Es ist halt die Frage ob es sich gescheit monetarisieren lässt.
    Wenn sich so gar keiner an das Thema macht, könnte das ein Anzeichen sein, dass es sich vllt nicht lohnt.

    Aber Versuch macht kluch.
    Setz doch sowas auf wie den raspberryguide mit 3-4 Seiten auf und schau mal wie es läuft.
    Das dürfte relativ schnell gehen, jenachdem wie fit du bist.
    Wenn es gut geht, dann baust du aus.

  9. #8
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    3 Danke erhalten in 3 Beiträgen
    Danke für eure Antworten und entschuldigt die verspätete Rückmeldung von mir.

    Wo bzw. wie kann man herausfinden / nachlesen ob eine Markeneintragung vorliegt?

    An die Idee mit einplatinencomputer.de o.ä. hatte ich auch schon gedacht. Ebenfalls mit Vergleichen von technischen Daten etc. wie mainhatten schon beschrieben hat. Das es schwierig wird Einnahmen zu erzielen ist mir bewusst. Leider ist die gerade genannte Domain schon vergeben, natürlich ohne sinnvolle Webseite dazu...
    habt ihr noch anderen Domainvorschläge?

    Ich dachte vielleicht auch an "1platinencomputer.de".
    Was für Einnahmequellen bzw. Werbeprogramme würdet ihr vorschlagen? Ich denke in erster Linie an das Partnerprogramm von Amazon.

    Gruß

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.489
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    Nimm doch die .com. Die ist frei und genauso gut von der Endung her.

    1platinen... würde ich nur nehmen, wenn das die leute auch eingeben.

  11. #10
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    2 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    1platinencomputer.de halt ich für sinnentstellend dann lieber die .com Domain ...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •