Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Duplicate Content durch Kategorie/Tags

  1. #1
    Neuer Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen

    Duplicate Content durch Kategorie/Tags

    Hi,

    da ich vor kurzem erst selbst das Proben bei einem Projekt hatte möchte ich hier kurz darauf hinweisen. Ausgangssituation war ein Wordpress Blog bei dem ich einen Wechsel des SEO Plugins von wpSEO auf Yoast's Wordpress SEO Plugin durchgeführt habe. Dabei ist mir entgangen, dass mit dem Plugin der robots Tag aller Kategorien und Tags separat gesteuert werden kann.

    Obwohl Kategorien und Tags über die robots.txt gesperrt waren wurden trotzdem alle indexiert und verursachten Duplikate Content, welcher schlechter werdende Rankings, Sichtbarkeitsverlust und weniger Traffic zur Folge hatte. Nachdem ich dem Problem auf den Grund gegangen bin und alle Kategorien und Tags auf "noindex,follow" gestellt habe hat sich einige Zeit trotzdem nichts an der Situation geändert.

    Da beides in der robots.txt gesperrt war konnte der Crawler nicht auf Kategorien und Tags zugreifen und somit auch nicht das "noindex,follow" des robots Tags auslesen. Nachdem ich die robots.txt geändert habe und weitere zwei Wochen wartete ist nun wieder alles im Lot und Traffic und Sichtbarkeit kehren wieder zurück.

    Ich hoffe das kann auch dem einen oder anderen dabei helfen ein paar schlaflose Nächte zu vermeiden.

    Gruß
    Auf der Suche nach aktuelle Infos zu Affiliate Marketing und SEO? Bin auf der Suche nach Linktauschpartnern in den Bereichen Online Marketing, Finanzen, Grillen, Rezepte, Bücher, Fotografie, Shoppen und Dating.

  2. #2
    Benutzer Spaziergänger Avatar von ExeQtor
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    97
    Danke
    9
    30 Danke erhalten in 23 Beiträgen
    Danke für die Info.
    Ich nutze auch Yoasts Plugin und habe die Tags von der Idexierung ausgeschlossen.
    Heute habe ich auch noch die Kategorien ausgeschlossen.
    Im Google Index sind die Kategorien drin, die Tags aber nicht. Werden die Kategorien jetzt automatisch entfernt oder muss ich da noch was ändern? Bei den Tags hat es ja geklappt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke
    18
    46 Danke erhalten in 39 Beiträgen
    Kleiner Tip:

    Wenn man die Artikel mit <more> aufteilt, gibt es kein DC Problem. Zusätzlich generiert das mehr Seitenaufrufe.

    Matthias

  4. #4
    Benutzer Spaziergänger Avatar von ExeQtor
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    97
    Danke
    9
    30 Danke erhalten in 23 Beiträgen
    Zitat Zitat von mgrie Beitrag anzeigen
    Kleiner Tip:

    Wenn man die Artikel mit <more> aufteilt, gibt es kein DC Problem. Zusätzlich generiert das mehr Seitenaufrufe.

    Matthias
    Ja sowas ähnliches mache ich schon. In den Kategorien werden nur Auszüge der Artikel angezeigt und ein "mehr"-Button.
    Duplicate Content sollte also kein Problem sein.

    Hier ein Beispiel

    Im Index brauche ich die Kategorien trotzdem nicht.

  5. #5
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Ich habe in meinem Blog die Tags und Kategorien auf noindex, follow.

    Ich versuche immer auf die Artikel zu optimieren und die Kategorien, Tags lasse ich weg. Der Grund, du willst doch mit deinem Artikel gut ranken. Wenn du aber auf die Kategorie versuchst zu optimieren, wird die Kategorie fast immer vor dem Artikel stehen.

    Wenn du deine Absprungrate untersuchst, wirst du feststellen, dass die meisten genau da abspringen. Da ein bestimmter Text (more) zwar indexiert wird, wenn aber die Besucher darauf klicken und die Seite aufrufen. wird durch die Kategorie etwas anderes angezeigt bzw. viel weiter unten. Die Besucher glauben diesen Text gibt`s nicht, und wer hat schon Zeit zu scrollen wenn er nach etwaigem sucht? Daher wie ich schon o. geschrieben habe, lieber auf die Artikel optimieren.
    Geändert von Alex (05.04.2012 um 01:27 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke
    18
    46 Danke erhalten in 39 Beiträgen
    Zitat Zitat von Alex Beitrag anzeigen
    Ich versuche immer auf die Artikel zu optimieren und die Kategorien, Tags lasse ich weg. Der Grund, du willst doch mit deinem Artikel gut ranken. Wenn du aber auf die Kategorie versuchst zu optimieren, wird die Kategorie fast immer vor dem Artikel stehen.
    Das kann man auch damit erreichen, indem man das canonical Tag verwendet. Google erkennt das sehr gut, und die Kategorie-, Tag- und Archivseiten tauchen im Index nicht auf.

    Matthias

  7. #7
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Canonical Tag kann man auch dafür nutzen, stimmt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •