Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: DoFollow erkennen

  1. #1
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Hape
    Registriert seit
    13.04.2012
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    68
    Danke
    10
    4 Danke erhalten in 4 Beiträgen

    DoFollow erkennen

    Hallo zusammen,

    bin noch realtiv neu in diesem Bereich. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind nur DoFollow Kommentare als Backlink nützlich. Wie kann ich, bevor ich was schreibe und generell, erkennen ob es Do oder NoFollow Links sind?
    Danke und Gruß

    Hape


  2. #2
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    73
    Danke
    4
    15 Danke erhalten in 9 Beiträgen
    Hallo Hape,

    dafür gibt es z. B. Browserplugins (im Firefox z. B. Search Status).
    Du kannst natürlich auch in den Quellcode der Seite schauen und dort in den betreffenden Link nachgucken, ob etwas mit rel="nofollow" steht. Falls nicht, ist der link dofollow.

    Aber!
    Ich würde nicht so viel Wert auf nofollow oder nicht legen, jeder Link zählt (in irgendeiner Art und Weise).
    Kommentare sind übrigens fast immer nofollow, aber von dort können trotzdem wertvolle Besucher kommen, nämlich die die deinen Kommentar lesen und dann auf deinen nofollow-Link klicken.

  3. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  4. #3
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Tim Rehfeld
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    136
    Danke
    31
    62 Danke erhalten in 41 Beiträgen
    Für Firefox ist auch das Add on "SEOquake" zu empfehlen. Aus meiner Sicht eines der besten Plugins, dass Dir sowohl alle wichtigen Details zu einer Seite in der Toolbar anzeigt und außerdem die Suchergebnisse in Google analysiert. Eine der (zahlreichen!) Zusatzfunktionen ist die Kennzeichnung von Nofollow-Links auf Seiten, sehr praktisch!

  5. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  6. #4
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.488
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    Auch Nofollow Links solltest du in deinem Linkprofil haben. In Zeiten des Pinguins kannst du sonst schnell mal abgestraft werden. Und bedenke, dass gerade auch über einen nofollow Link aus einem themenrelevanten Blog vielleicht auch interessierte Besucher kommen können.

  7. #5
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Zitat Zitat von Hape Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    bin noch realtiv neu in diesem Bereich. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind nur DoFollow Kommentare als Backlink nützlich. Wie kann ich, bevor ich was schreibe und generell, erkennen ob es Do oder NoFollow Links sind?
    Ich würde darauf gar nicht achten. Aus einem einfachen Grund. Für ein natürliches Linkprofil brauchst du NoFollow und DoFollow Links. Also nehme jeden Link mit, solange er eine gewisse Qualität hat. Ich nutze einfach Firebug. Fahre mit dem Zeiger über den Link und wenn du bei dem Link etwas von "Nofollow" liest, dann ist er eben nicht DoFollow.

  8. #6
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Thomas Rith
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Bürstadt
    Beiträge
    636
    Danke
    115
    135 Danke erhalten in 110 Beiträgen
    Warum die Mühe machen, und das nachschauen... Bis Du das geprüft hast, ist der Link bzw. der Kommentar oder was auch immer erledigt... Nimm einfach alles mit, was Du kriegen kannst... ^^
    Freu mich auf dieses Forum und die entstehenden Diskussionen...

    Mich findet Ihr auch auf meinem Blog: Internet und Geld

  9. #7
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Hape
    Registriert seit
    13.04.2012
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    68
    Danke
    10
    4 Danke erhalten in 4 Beiträgen
    Hm, gerade habe ich wohl verstanden warum bei mir etliche Links immer durchgestrichen sind. Ich nutze nämlich SEOquake.
    Und jetzt sage einer, das Forum bildet nicht.
    Danke und Gruß

    Hape


  10. #8
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    73
    Danke
    4
    15 Danke erhalten in 9 Beiträgen
    Ich kann mich wirklich nur olli und Thomas anschließen.

    "Link ist Link" und man sollte lieber einen weiteren sinnvollen Kommentar schreiben, statt zu schauen ob ein Link nofollow ist oder nicht.

  11. #9
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    16 Danke erhalten in 11 Beiträgen
    Ich mache es immer umgekehrt, ich schaue nachher nach ob es ein nofollow-Link war. Wenn du dir vorher keinen Kopf darum machst solltest du fast automatisch auf die vielbeschworene "natürliche" Linkverteilung (zumindest was nofollow/dofollow betrifft) kommen.

  12. #10
    Benutzer Spaziergänger Avatar von daflo80
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    90
    Danke
    1
    12 Danke erhalten in 9 Beiträgen
    Eine ausgewogene Mischung ist wichtig - beides zählt. Man sollte immer bei allem was man (SEO) technisch tut im Hinterkopf behalten, das Google sich commited hat, für den User die beste Erfahrung zu bringen....handelt dementsprechend und ihr werdet sich auch in Zukunft keine Probleme haben.

    Im übrigen kann ich die Firefox/Chrome Plugins (Mozbar & SEOQuake) empfehlen....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •