Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Rettung aus dem Pinguin

  1. #1
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    5 Danke erhalten in 1 Beitrag

    Rettung aus dem Pinguin

    Habt ihr schon von Seiten gehört, die den Weg aus dem Pinguin gefunden haben?

    Sprich: Google Update "Penguin", große Rankingeinbrüche, nun wieder auf dem Weg nach vorne?

    Ich recherchiere grad danach, bislang kenne ich kein einziges Beispiel.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Lennard
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    537
    Danke
    54
    84 Danke erhalten in 66 Beiträgen
    Also mir hat Pinguin sehr geholfen muss ich sagen. Hatte Wochenlang dhd24 vor meiner Nase und kam nicht dran vorbei. Jetzt auf einmal innerhalb von ein - zwei Wochen um 5 Plätze nach vorne gehopst.

  3. #3
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    90
    Danke
    12
    13 Danke erhalten in 10 Beiträgen
    Einmal im Pinguin - Immer im Pinguin. Kenne keinen Fall wo jemand raus kam :/
    "Und wenn du denkst, du hast gewonnen, stehe ich plötzlich hinter dir und flüstere dir leise ins Ohr: Game Over!" - Vincenzina

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Gabor
    Registriert seit
    17.05.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    187
    Danke
    14
    43 Danke erhalten in 35 Beiträgen
    Es ist interessant zu beobachten, wie viele Leute - unter anderem auch alteingesessene SEOs - einen der Grundsätze vergessen:

    SEO benötigt Zeit und Geduld.


    Wie soll es bereits jetzt "Pinguin-Recover" Blogposts geben, wenn der Seevogel eben erst hingefallen ist und die kleinen, unstabilen Eisschollen vom Festland getrennt hat?


    Ich habe keine Seite, die vom Pinguin getroffen wurde, im Gegenteil. 80% der Seiten, die ich selbst erstellt habe oder betreue haben davon profitiert.

    Auch wenn Google nicht immer die Wahrheit schreibt, schreiben sie dennoch, was sie NICHT sehen möchten. Wer sich einigermaßen daran hält, sollte auch in Zukunft keine Probleme haben, mit dem Pinguin befreundet zu sein.


    Also Geduld, saubere Links, wenig Exakte Ankertexte und weiter machen. Hab ich Geduld schon erwähnt?

    lg
    Gabor
    Mein Blog | Über meine Businesses, Parkour und Lifestyle.
    Video Marketing Recherche - Hilfe ist gerne gesehen

  5. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  6. #5
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    5 Danke erhalten in 1 Beitrag
    Sicher richtig, Gabor - aber wenn man einen betroffenen Kunden hat und diesen gerne da rausbringen möchte, wird man schonmal quengelig ;-) Wobei ich ihn erst seit kurz vor Penguin betreue, war natürlich toll, dass er nach Agenturwechsel direkt in den Rankings abgerutscht ist :-(

    Wobei ich echt sagen muss, dass ich nicht verstehe, dass er getroffen wurde, die Prozentzahl der harten Anchortexte ist nicht allzu hoch, onpage ist die Keyworddichte und relative Häufigkeit okay, es ist auch kein Murksprojekt, sondern ein valider Onlineshop, den ich nicht für überoptimiert halte.

    Da fehlt einem so ein bisschen die Ideen.

  7. #6
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Gabor
    Registriert seit
    17.05.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    187
    Danke
    14
    43 Danke erhalten in 35 Beiträgen
    Hey Meisterkoch,

    mir gefällt, wie du mit dem provokativen Post umgehst. Schaffen wenige, so gelassen zu sein

    Frage:
    Kam die Penalty am Pinguin-Tag oder ein wenig später?

    Ich bin heute zufälligerweise auf einen Post gestoßen, der genau dieses Problem angeht: Recovering from an Over Optimization Penalty - A True Story | SEOmoz allerdings wird vermutet, dass dies ein Update nach dem wirklichen Pinguin war bzw das Ganze ein Zusammenspiel mehrerer Algorithmen war.

    Zusammengefasst:
    - sitewide keyword anchor texts ratio too high
    => Domain draus gemacht
    => Aus dem Filter raus

    - Als Test wieder keyword als anchor text genommen
    => wieder bestraft worden
    etc.

    Noch ein paar Zitate aus den Kommentaren..
    You can't get this sort of instant recovery with Penguin. You'd have to wait until they run the filter again.
    so instead of a link is a link is a link, and beyond link juice being a derivative of DA/PR, links that are used may now be worth more.
    I have noticed this a few times since the update, and I really have tried to be more carefull and now i do a

    40% exact

    20% LSI

    20% Variation

    20% exact URL



    and now not receiving any penalization, hope this helps folks

    Thanks

    Joe
    (mir persönlich mit 40% zu hoch)

    I completely agree, anchor links within content is a pretty safe bet, as these 'in content' links will still be viewed as 'editorial' given they arent coming from automated content blogs or link networks.
    lg
    Gabor
    Mein Blog | Über meine Businesses, Parkour und Lifestyle.
    Video Marketing Recherche - Hilfe ist gerne gesehen

  8. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  9. #7
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    5 Danke erhalten in 1 Beitrag
    Ich mag provokante Postings, wenn sie konstruktiv sind, von daher kein Problem!

    Geiler Hinweis, vielen Dank. Ich habe mir den Shop heute nochmal angeguckt und tatsächlich, bei zumindest den Keywords, die 30-40 Plätze nach hinten gegangen sind gibt es eine hohe sitewide keyword anchortexts ratio, weil hier die Oberkategorie das Keyword enthält und jede Unterkategorie nochmals.

    Also in der Navi

    Keyword
    --Keyword S
    --Keyword M
    --Keyword L
    --Keyword XL
    --Keyword XXL
    --Keyword XXXL

    Das werde ich morgen mal ändern lassen.

    Den SEOMoz-Artikel kannte ich noch nicht, werde ihn mir mal heute durchlesen. Ich habe für den Kunden kein tägliches Monitoring seines KW-Sets angelegt, bei Sistrix ist seine Sichtbarkeit am 30.04. gegenüber dem 23.04. eingebrochen, wobei ich mich dunkel erinnere, dass Johannes Beus das Update vorgezogen hat und lediglich das Datum beibehielt, finde es aber grad nicht.

  10. #8
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    Zitat Zitat von SEO-Koch Beitrag anzeigen

    onpage ist die Keyworddichte und relative Häufigkeit okay, es ist auch kein Murksprojekt, sondern ein valider Onlineshop, den ich nicht für überoptimiert halte.
    Was einst du mit "relative Häufigkeit"? Kann mir da wenig bis garnichts drunter vorstellen

  11. #9
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    5 Danke erhalten in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Constantine Beitrag anzeigen
    Was einst du mit "relative Häufigkeit"? Kann mir da wenig bis garnichts drunter vorstellen
    Aus meiner Sicht spielt die Keyworddichte keine tragende Rolle mehr, viel wichtiger ist es, dass dein Keyword im Text relativ zu anderen Wörtern (excl. der Stoppwörter) häufiger vorkommt und hier einen gewissen prozentualen Abstand vorzuweisen hat.

    Nehmen wir mal an, du möchtest deine Seite zu dem Keyword "Außenbeleuchtung" ranken lassen, weil du eine solche Beleuchtung verkaufst. Und du hast da vielleicht eine KW-Dichte von sagen wir mal 3%, was ganz vernünftig erscheint. Der Text dieser Seite aber hat deutlich mehr Erwähnungen zu dem Keyword "Grillfest", beispielsweise zu 4,5%. Damit ist unklar, wozu die Seite relevant ist, der Algo würde aber doch eher das Keyword Grillfest als relevant erachten. Besser wäre es demnach, dass Außenbeleuchtung relativ zum Keyword Grillfest besser dasteht.

    Sprich: Du müsstest andere Wörter weniger vorkommen lassen als das eigentlich wichtige.

  12. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  13. #10
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    Alles klar verstanden. Das leuchtet ein.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •