Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie sinnvoll ist ein Link auf einer Link-Empfehlungsseite?

  1. #1
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen

    Wie sinnvoll ist ein Link auf einer Link-Empfehlungsseite?

    Hallo,

    ich habe heute von einer thematisch verwandten Nischenseite eine Anfrage erhalten einen Linktausch durchzuführen.

    Ich soll seinen Link irgendwo auf meine Seite setzen und er setzt meinen Link auf seine Seite.

    Er würde meinen Link aber auf seine Unterseite "Link-Empfehlungen" setzen. Auf dieser Seite befinden sich bei ihm schon eine handvoll Links zu anderen Seiten die er empfiehlt.

    Nun frage ich mich, wie wertvoll ein Backlink für mich auf dieser Seite tatsächlich wäre?

    Straft das Google nicht irgendwie ab, wenn da soviele Follow-Links direkt untereinander stehen?

    Geht dabei nicht der ganze "Link-Juice" flöten und die Verlinkung wird nahezu wertlos auf dieser Seite?


    Danke und Grüße.

  2. #2
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Hallo.
    Zitat Zitat von GeneralZero Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe heute von einer thematisch verwandten Nischenseite eine Anfrage erhalten einen Linktausch durchzuführen.

    Ich soll seinen Link irgendwo auf meine Seite setzen und er setzt meinen Link auf seine Seite.

    Er würde meinen Link aber auf seine Unterseite "Link-Empfehlungen" setzen. Auf dieser Seite befinden sich bei ihm schon eine handvoll Links zu anderen Seiten die er empfiehlt.

    Nun frage ich mich, wie wertvoll ein Backlink für mich auf dieser Seite tatsächlich wäre?
    Diese Links haben nur wenig Power, da von der Unterseite eben sehr viele Links ausgehen und somit den PR sich teilen. Da ist wahrscheinlich bei solchen Link-Sammelstellen ein "Nofollow" mehr wert.

    Juice wird zwar durch die Anzahl der Links geteilt, aber Google wertet auch noch die Klickrate aus, und verteilt ggf. die Power nach Klicks.

    Solche Links sind nur wenig hilfreich und kaum einer wird auf so einer Liste landen, wenn die Links nur stupide erstellt sind. Oft werden sie von SEO`s erstellt, damit sie wenigstens etwas zurückgeben. Wollen natürlich von dir einen Content-Link haben. Solche Listen schaden nicht, wenn sie eine reale Empfehlung darstellen und liebevoll erstellt werden - also mit Beschreibungen. Diese Listen haben früher/heute Blogger erstellt, um andere Blogger zu empfehlen bzw. den Lesern die Blogs aufzuzeigen, die man selbst gerne liest.

    Zitat Zitat von GeneralZero Beitrag anzeigen
    Straft das Google nicht irgendwie ab, wenn da soviele Follow-Links direkt untereinander stehen?

    Geht dabei nicht der ganze "Link-Juice" flöten und die Verlinkung wird nahezu wertlos auf dieser Seite?


    Danke und Grüße.
    Vielleicht interessant in diesem Zusammenhang: Erst heute ist eine Meldung bekanntgeworden, die in etwa auf dein Problem abzielt. Wie nun genau Google die Auswertung vornimmt kann nur spekuliert werden. Auffällig wird es, wenn ausgehende Links in 10 Artikeln auf Nofollow stehen und auf einmal ein Artikel mit neuen Seite auftaucht, welches ein "Follow" Link hat.

    Empfehle ehrlich die Seiten. Damit liegst du immer richtig. Grüße.

  3. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  4. #3
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Fazit: Ein Link auf seiner Link-Empfehlungs-Unterseite bringt mir also so gut wie gar nichts. Wenn dann müsste er einen Link in einem seiner Artikel setzen. Richtig?

  5. #4
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Zitat Zitat von GeneralZero Beitrag anzeigen
    Fazit: Ein Link auf seiner Link-Empfehlungs-Unterseite bringt mir also so gut wie gar nichts. Wenn dann müsste er einen Link in einem seiner Artikel setzen. Richtig?
    Ja, wäre erstrebenswert. Der Link sollte natürlich Besucher bringen, ansonsten ist es auch kein guter Link. Nicht die Quantität, sondern die Qualität, oder so..
    Was ich sagen will: Content-Link ist sehr viel mehr wert und stellt eigentlich auch eine Empfehlung dar, wenn es sich um Themenrelevanz handelt.

    Empfehlenswerter Artikel von heute: Klick

    Grüße.

  6. #5
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Besucher bekomme ich glaube sowieso eher weniger dadurch. Mir geht es hauptsächlich darum, ob mir der Link auf einer anderen Seite als der Link-Empfehlungsseite, auch mehr bringt für die Platzierung in Google.

  7. #6
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Zitat Zitat von GeneralZero Beitrag anzeigen
    Besucher bekomme ich glaube sowieso eher weniger dadurch. Mir geht es hauptsächlich darum, ob mir der Link auf einer anderen Seite als der Link-Empfehlungsseite, auch mehr bringt für die Platzierung in Google.
    Ja.

    Grüße.
    Geändert von Alex (12.04.2016 um 16:38 Uhr)

  8. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •