Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: : Wie geht Google mit Black Hat Verstößen gegen die Richtlinien vor?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen

    : Wie geht Google mit Black Hat Verstößen gegen die Richtlinien vor?

    Hallo zusammen,

    ich bin SEO/Webmaster einer Escortagentur und betreue deren Seiten.
    Mir fällt in letzter Zeit immer öfters auf, dass die Konkurrenz mit Black Hat Techniken (z.b. PBN) sehr erfolgreich ist.
    Offiziell verstößt das ja gegen die Google Richtlinien. Trotzdem überstehen die besagten Agenturen jedes Update unbeschadet.

    Ich finde das von Google nicht fair, andere arbeiten sauber und stehen schlechter da.
    Auch eine manuelle Meldung bei Google hatte keine Reaktion seitens des Google Teams zufolge.

    Wie seht ihr das? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    VG
    Max

    P.S:Habe die Frage auch offiziell im Google Forum gestellt.

  2. #2
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Zitat Zitat von AdultSEOk16 Beitrag anzeigen
    P.S:Habe die Frage auch offiziell im Google Forum gestellt.
    Hallo. Dann wirst du wohl die Antwort erhalten: Sie können deren PBN bei uns melden.

    Ja, die Techniken sind bekannt und der Müller nimmt immer Stellung zu. In dem er sagt, dass der Spam-Algo noch nicht perfekt ist und somit noch nicht alles erkennt.

    Dir bleiben zwei Möglichkeiten:
    a) den PBN melden
    b) damit abfinden und weiter sauber arbeiten. I-wann wird es auffallen und du hast einen Konkurrenten weniger.

    Musst du selbst entscheiden. Höre dir die Antworten im Google-Forum an und entscheide.

    Grüße.
    Geändert von Alex (24.03.2016 um 12:11 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •