Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: [Ranking] Wieso ranke ich so schlecht? Hat das was mit einer Umleitung zu tun?

  1. #1

    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    0
    Danke
    49
    33 Danke erhalten in 23 Beiträgen

    ..........

    ..........
    Geändert von Nate (19.01.2016 um 17:06 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Sebastian Czopp
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    96
    Danke
    52
    29 Danke erhalten in 25 Beiträgen
    Wie lange besteht der Blog?

    Insgesamt sieht er wenig optimiert aus. Das ist auch nicht weiter schlimm, schließlich willst Du keinen SEO-Blog aufbauen. Deine Artikel drehen sich bisher aber auch wenig um die "klassischen" NLP-Themen. Das sieht alles sehr durcheinander aus.

    Ich würde es an Deiner Stelle aber so weiter machen. Anfangs bekommst Du eh nicht viel Traffic von Google. Konzentrier Dich lieber auf Dein Branding, am besten im Social Media Bereich und Youtube. Aus meiner Sicht bringt das mehr.

  3. #3
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    90
    Danke
    12
    13 Danke erhalten in 10 Beiträgen
    Eine nich relevante Redirect wird nicht viel bringen. Und NLP ist sicher ein schwieriges Keyword. Das wird dauern!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    Du bist aktuell beim Keyword "nlp" auf Rang 218. Das nur als Anmerkung zum "gar nicht finden".

    Das ist natürlich kein gutes Ranking, aber so wie die anderen schon meinen, ist es ein schwieriges Keyword. Ich denke mal da ist noch einiges an Arbeit zu tun!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    Googl Suche, 100 Suchergebnisse/seite anzeigen lassen, strg+f und nach "www.nlpunited.de" gesucht, 2. Seite angeklickt und gefunden

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    Kein Ding, manchmal braucht man den "Stuppser" von außen!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Lennard
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    537
    Danke
    54
    84 Danke erhalten in 66 Beiträgen
    Mal abgesehen davon ist noch zu sagen, dass ich keinen aktiven Linkaufbau mache nur vereinzelt irgendwo bookmarke oder so. Wollte das eigentlich wie Sebastian mit bonek.de angehen.
    Ich glaube bei Sebastian hat die Nischenseitenchallange auch erheblich zur Bekanntheit beigetragen. So etwas fehlt dir halt.

  8. #8
    Neuer Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    4 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Ich würde Dir empfehlen, Dir nicht "NLP" als Keyword zu nehmen, sondern eher in den Long-tail zu gehen, bspw. "NLP xyz".
    Da 2/3 aller Klicks auf die Top3 Resultate bei Google gehen, bringt es Dir auch nichts, wenn Du auf die 2. Seite oder so kommst.

    Ich habe Dir mal zwei Auswertungen der Keywords zu NLP gemacht, hoffe das hilft.
    1. Was bei der Autosuggest von Google angeboten wird
    2. Was NLP als Seed-Keyword für weitere Begriffe bringt

    NLPAutoSuggest.jpg
    NLPSeedKeyword.jpg

  9. #9
    Neuer Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    4 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Hi Nathanael

    Sehr gern geschehen. Vielleicht dienen Dir die Keywords auch als Inspiration für künftige Artikel, denn auch Suchmaschinenbesucher lassen sich ja zu Stammlesern wandeln. Es geht ja nicht zwingend nur ums Geld verdienen, sondern auch um Traffic, um Deine Botschaft/Artikel unter die Leute zu bringen. Um für NLP zu ranken, musst Du in jedem Fall mächtig SEO betreiben, wenn man sich mal die Top10 in Google anschaut:
    NLPCompetition.jpg.

    Also ich würde somit mit wenig Aufwand (Onpage SEO, ein paar Backlinks und Social Signals) versuchen, für Long-tail Keywords zu ranken. Diese Keywords kannst Du ja gut in Deine Artikel einbeziehen, und vielleicht für ein paar passende spezielle Seiten einrichten, um darüber neue Besucher anzuziehen und diese dann zu Bloglesern zu konvertieren (am besten, indem sich diese für den Newsletter eintragen).

    Also, weiterhin viel Erfolg mit Deinem Projekt!

    Cheers, Reto

  10. #10
    Neuer Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    4 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Ich würde versuchen, auf anderen thematischen Webseiten einen Link zu ergattern - sei es über einen Gastbeitrag/Interview oder indem Du einen Bannerplatz mietest etc. Auch Blogkommentare können helfen, obwohl idR nofollow. Eine gute Idee ist auch immer eine Infografik, die dann über den Embed-Code einen Backlink generiert. Schau evtl. mal im Blog von seomoz.com, die haben auch immer gute Tipps.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •