Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Lasst Ihr DoFollow-Links in Euren Projekten zu? Nachteilig bzgl. Rank? NoFollow?

  1. #1
    Tom
    Tom ist offline
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Tom
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    4 Danke erhalten in 3 Beiträgen

    Lasst Ihr DoFollow-Links in Euren Projekten zu? Nachteilig bzgl. Rank? NoFollow?

    Hallo allerseits,

    was habt Ihr für Erfahren mit DoFollow bzw. NoFollow Links auf Euren Seiten?

    Viele setzen scheinbar Ihre Blogs und Projekte auf NoFollow, in der Angst, diese abgehenden Links würden "Linkjuice absaugen" (... oder wie auch immer man das sagt ;-)). Und es würde sich so nachteilig auf die eigene Wertung auswirken. Zumindest in Kommentaren findet man diese NoFollow Einstellung oft.

    Irgendwie ist mir das unsympathisch, denn ich würde hier viel lieber offen agieren, und auch für Google sichtbar auf gute Projekte verlinken.

    Und man hört ja durchaus auch die Meinung, dass abgehende Links (auf inhaltlich gute und passende Seiten) von Google positiv gewertet werden. Da man sich hier offensichtlich als thematisch relevanter Hub präsentiert, der einen Mehrwert für die User bietet. Und darum geht es Google ja schließlich. User-Nutzen.
    Das würde doch unterstreichen, dass DoFollow Links von Vorteil sind.

    (Und den Link auf den größten Konkurrenten, den dieser versucht, in einem Kommentar auf der eigenen Seite zu platzieren, den kann man ja auch manuell rausnehmen ;-))

    Was meinst Ihr? Habt Ihr Eure Projekte auf DoFollow? Habt Ihr mal Auswirkungen bzgl. Google Ranking gespürt?

    Vielen Dank & viele Grüße,

    Tom
    Geändert von Tom (20.04.2012 um 10:57 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Lennard
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    537
    Danke
    54
    84 Danke erhalten in 66 Beiträgen
    Werbelinks = nofollow
    normale Links = dofollow

    Habe noch keine negativen Auswirkungen bemerkt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Sebastian Czypionka
    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    574
    Danke
    173
    199 Danke erhalten in 139 Beiträgen
    Bei mir ist es so, dass alle Links, die von Inhalten herauskommen, also z.B. Artikel oder Übersichtsseiten immer Do-Follow sind.

    Kommentare sind jedoch No-Follow, weil ich vermeiden möchte, dass Leute nur Kommentare posten, wegen des Do-Follow-Links und nicht weil sie das Thema interessiert oder sie etwas dazu beitragen möchten.

    Ansonsten sind einige interne Links ebenfalls No-follow.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke
    18
    46 Danke erhalten in 39 Beiträgen
    Zitat Zitat von Lennard Beitrag anzeigen
    Werbelinks = nofollow
    normale Links = dofollow
    So mach ich das auch.

    Kommentare sind bei mir auf nofollow, ausser man macht sich die Mühe etwas mehr zu schreiben. Ab 500 Buchstaben werden Kommentare dann automatisch auf dofollow gesetzt.

  5. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:

    Tom

  6. #5
    Tom
    Tom ist offline
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Tom
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    4 Danke erhalten in 3 Beiträgen
    Vielen Dank für Eure Antworten, das klingt sinnvoll.
    Matthias, Deine Idee finde ich prima: Lange Kommentare verdienen Belohnung, nutzen ja auch Deiner Seite was, und sind dann quasi schon kleine Gastbeiträge.
    Das gefällt mir, das werde ich versuchen, auch so umzusetzen.

    ... hmm, direkte Anschlussfrage eines Noch-Newbies: Wie realisiert man denn so etwas? DoFollow ab bestimmter Wortzahl?

    Dank & Gruß,
    Tom

  7. #6
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke
    18
    46 Danke erhalten in 39 Beiträgen
    Zitat Zitat von Tom Beitrag anzeigen
    ... hmm, direkte Anschlussfrage eines Noch-Newbies: Wie realisiert man denn so etwas? DoFollow ab bestimmter Wortzahl?
    Hallo Tom,

    ich hab das so gelöst:

    Dofollow bei Kommentaren – aber nicht immer » alles-mit-links | SEO mit Links

    Gruß Matthias

  8. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  9. #7
    Tom
    Tom ist offline
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Tom
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    4 Danke erhalten in 3 Beiträgen
    Super, danke für den Tipp. Das klingt machbar, werde ich gleich mal umsetzen.

    Ein schönes Wochenende Dir & allen anderen,

    Tom

  10. #8
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    05.04.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    206
    Danke
    36
    18 Danke erhalten in 14 Beiträgen
    Kann man das auch irgendwie zu Fuß machen? Also die Kommentare standardmäßig auf no-follow setzen, besonders gute Kommentare oder solche von Partnern aber manuell auf do-follow umstellen?

  11. #9
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke
    18
    46 Danke erhalten in 39 Beiträgen
    Kann man, da gibt es ein PlugIn dafür. Ich weiß aber nicht wie das heißt.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •