Hallo, ich habe ein Kleingewerbe mit dem ausschließlich Einnahmen durch das Amazon Affiliate Programm generiert werden.

Für mich ist das ganze mit der Steuererklärung noch SEHR abstrakt und selbst mit vielen Anleitungen die im Internet zu finden sind bleiben mir noch viele Fragen offen.

Ich bitte um Entschuldigung da meine Fragen teilweise wirklich sehr, sagen wir, "grundlegend" sind.

Info vorab: Das Gewerbe wurde am 01.06.2016 gegründet. Ich bleibe weit unter der Grenze von 17.500 Euro und sogar unter der Grenze von dieser"Minimumsgrenze" von ca. 8000 Euro.

1. Nun muss ich ja bis spätestens 31.05.2017 alles abgeben. Von welchem Zeitraum muss ich denn nun Steuererklärung machen? Nur für das Jahr 2016 - also vom 01.06.2016 bis 31.12.2016? (heißt ich lass alle Einnahmen etc. die seit 01. Janauar 2017 gemacht wurden weg?) ODER gilt für mich das Jahr vom 01.06.2016-01.06.2017?

2. Was genau muss ich denn da alles abgeben und wie sehen die Sachen aus? Eine Umsatzsteuererklärung und Einkommenssteuererklärung fällt für mich ja komplett weg oder?

Für mich heißt das konkret muss ich in Elster folgendes ausfüllen und abgeben:

- Einnahmenüberschussrechnung
- Gewerbesteuererklärung
- Für jeden Monat eine Amazon Rechnungen

Das war ausnahmslos alles oder?

3. Da ich ja alles in Elster ausfülle und übermittle, wie muss/kann ich dann die Amazon Rechnungen überhaupt beifügen?

4. Ich habe seit letzten März (also 2017) auch einen Job in einer Firma. Einkünfte von hier haben ja nichts mit meinem Kleingewerbe zu tun oder? Außerdem zählt das ja erst für das Jahr 2017 dann?

5. Da ich sowieso unter dieser 8000 Euro Grenze bin macht es für mich ja keinen Sinn irgendwelche Ausgaben wie Telefon, Büromaterial, Computer etc. in der EÜR anzugeben oder?

Sorry nochmal für die dummen Fragen. Aber ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.