Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SEO/Dienstleistung auch lokal anbieten

  1. #1
    Neuer Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    1 Danke erhalten in 1 Beitrag

    SEO/Dienstleistung auch lokal anbieten

    Hallo zusammen,

    ich bin noch recht neu im Internet Marketing (knapp 1 Jahr), habe mir aber mittlerweilse schon einiges beibgeracht und mache nebeneher auch schon Suchmaschinenoptimierung für einige Bekannte und habe nun auch über Empfehlung Aufträge von kleinen Unternehmen bekommen.

    Doch irgendwie wird mir das alles zuviel! Eigentlich will ich nicht für andere Firmen arbeiten, sondern mein eigenes Ding durchziehen und evtl. nur den Firmen hier lokal bei mir helfen. Also z.B. in meiner Stadt (etwa 50.000 Einwohner) - weil ich auch über einige Bekannte einige Firmenbesitzer hier kenne.

    Wie stelle ich das an, was kann ich für so eine Dienstleistung verlangen und macht man dann auch Werbung offline? Soll ich also Werbung in der Zeitung machen oder nur im Internet? Irgendwie weiß ich, was ich kann, aber ich weiß nicht, wie es ich es am besten umsetzen soll. Hoffe ihr versteht mich!

    Danke schonmal!

    Ron

  2. #2
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Lokal empfiehlt sich beides- Online und Offline Werbung. Hast du schon eine Webseite?

    was kann ich für so eine Dienstleistung verlangen
    Dazu gibt`s Preislisten. Du musst als erstes entscheiden wie du dein Preis gestaltest, nach Stundensatz, nach Erfolg oder montl. Abrechnung.
    Geändert von Alex (04.04.2012 um 11:10 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Sebastian Czypionka
    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    574
    Danke
    173
    199 Danke erhalten in 139 Beiträgen
    Hallo Ron,

    da kann ich Alex nur zustimmen. Eine Homepage ist gut am Anfang - schließlich ist das ja Dein Metier. Zur Preisgestaltung bietet sein Artikel eine gute Referenz - wenn das am Anfang auch nicht das Wichtigste ist.

    Kundenreferenzen wären auch wichtig, dass Du diese protokollierst und Deine Erfolge aufschreibst, damit Du späteren Kunden sagen kannst, was Du bislang erreicht hast.

    Ich würde mir an Deiner Stelle Deine Zeit sinnvoll einteilen - dass Du z.B. sagst, dass Du die Hälfte Deiner Zeit für Deine eigenen Sachen investierst und die andere Hälfte mit lokalen Partner / Bekannten etc. zusammenarbeitest. Viel läuft hier auch über Weiterempfehlung. Erst einmal würde ich mir eine Homepage aufbauen und diese auf lokale Keywords optimieren.

    Danach würde ich KEIN klassisches Marketing betreiben, da dieses 1. meist teuer und 2. meist nicht effektiv ist.

    Was Du machen solltest ist, die Firmen/Partner/Bekannte direkt anzugehen und ihnen ihre Schwachstellen aufzeigen und ein Angebot/Plan machen, wie Du ihnen helfen kannst und was sie dadurch erreichen werden.

    Fange mit kleineren Firmen und leichteren, weniger umkämpften Märkten an und steigere Dich mit der Zeit!

    Bei Fragen oder Hilfe weißt Du ja wo Du uns findest ;-)

    Viel Erfolg

    Sebastian

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Rocky
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Münster
    Beiträge
    362
    Danke
    117
    123 Danke erhalten in 80 Beiträgen
    Doch irgendwie wird mir das alles zuviel! Eigentlich will ich nicht für andere Firmen arbeiten, sondern mein eigenes Ding durchziehen und evtl. nur den Firmen hier lokal bei mir helfen.
    Hallo Ron,

    wie Alex schon richtig beschrieben hat, kannst du deine Dienstleistungen sowohl Online (eigene Homepage, Foren usw.) als auch offline (Flyer, Werbung, Direktbesuche usw.) bewerben. Du schreibst aber oben, dass dir die SEO Arbeit eigentlich zu viel wird. Vielleicht solltest du dann lieber deine SEO-Fähigkeiten nutzen, um dein eigenes Business im Bereich Infoprodukte aufzubauen. Boneks Blog, selbststaendig-im-net.de und auch die vielen Blogs der User des Forums zeigen dir ziemlich genau, wie ein erfolgreiches Online-Busines funktionieren kann.

    Wenn man hauptsächlich SEO anbieten will, muss man für diesen Bereich brennen. Preise findest du zum Beispiel in Alex` Link oder auf den Seiten deiner "Konkurrenz".

    Viele Grüße
    Sven

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    254
    Danke
    21
    46 Danke erhalten in 38 Beiträgen
    Moin Ron,

    deine Aussage
    ...irgendwie wird mir das alles zuviel
    kann man auf zweierlei Weisen deuten.

    a) Du möchtest diese Dienstleistung nicht wirklich anbieten. Nun kenne ich dein eigentliches Geschäftsfeld offline nicht, aber wenn dem so ist, dann arbeite lieber mit einem nein und sprich eine Empfehlung aus, es gibt bei 50.000 Einwohnern sicher den einen oder anderen SEO Dienstleister mit dem du zusammenarbeiten kannst.

    b) Du bist überwältigt von der vielen Arbeit und schaffst einfach nicht mehr - hier kann man Ressourcen zukaufen oder die Arbeitsabläufe optimieren - aber auch hier gilt: ich kenne deinen eigentlichen Wirkungskreis nicht...

    Zur Preisgestaltung ist schon einiges gesagt, dem ich nur noch hinzufügen möchte: verkaufe dich nicht unter Wert.

    Ich selbst habe auch Erfahrungen die ich im Internet Marketing gewonnen in die Firma einfließen lassen und es sind neue Produkte entstanden, auch weil es die Kunden angefragt haben. Diesen Punkt sehe ich bei dir auch gegeben, also nutze ihn als Chance zu wachsen und denke immer daran (gerade offline): man muss nicht alles selber machen...

  6. #6
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Was Du machen solltest ist, die Firmen/Partner/Bekannte direkt anzugehen und ihnen ihre Schwachstellen aufzeigen und ein Angebot/Plan machen, wie Du ihnen helfen kannst
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass diese Arbeit am Anfang sehr viel ausmacht und viel Zeit in Anspruch nimmt.

    Ich kann Sebastian nur zustimmen, mit kleineren Projekten beginnen und Erfahrungen sammeln. Den die Arbeit mit einem Unternehmen ist nicht vergleichbar mit einem eigenen Projekt...

    Grüße

  7. #7
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    1 Danke erhalten in 1 Beitrag
    Hi, auf Mittelstandsmessen kann man meistens auch gute Kontakte knüpfen und man braucht nicht immer einen Stand sondern kann sich auch mit einem Besucherticket sehen lassen ; )

    E-Mail Marketing Tipps inkl. gratis Cheat Sheet

    Cheat Sheet mit zahlreichen Statistiken zur Zustellung, Öffnung, Klickrate, Opt-In Verbreitung, E-Mail Clients & mehr auf Basis zahlreicher Studien erhalten.
    Kostenloser Websitechecker
    SEO Quick-Check und Berechnung des Projektverkaufswert in Euro

  8. #8
    Benutzer Spaziergänger Avatar von martinherber
    Registriert seit
    26.02.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    42
    Danke
    5
    4 Danke erhalten in 4 Beiträgen
    Eine gut gemachte Website ist auf jeden Fall ein absolutes Muss, wenn du von Unternehmen beauftragt werden willst.

    Und du solltest unbedingt die Weitervermittlung auch aktiv vorantreiben, d.h. auch darum bitten weiterempfohlen zu werden - besonders wenn du gute Arbeit geleistet hast. Viele Unternehmen (besonders welche mit geringen eigenen SEO-Kenntnissen) suchen sich SEO-Dientsleister fast ausschließlich über Empfehlungen von ihren Kontakten aus.

    Good luck!

  9. #9
    pr0
    pr0 ist offline
    Benutzer Spaziergänger Avatar von pr0
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    79
    Danke
    4
    11 Danke erhalten in 10 Beiträgen
    Mach es doch so:
    1. Such nach Lokalen Ergebnissen zum Beispiel für Friseur StadtX
    2. Suche dann nach Friseuren in der StadtX
    3. Guck, wo welche stehen!
    4. Zeige denen, die nicht oben stehen, wie viele potenzielle Kunden Ihnen entgehen! (Ich hatte ein Beispiel mit etwa. 8k Suchanfragen)
    5.Geh mit diesen Waffen hin und hol dir den Auftrag!
    6.Nach getaner SEO Arbeit, kannst du auch noch weitere Online-Marketing Dienstleistungen anbieten ( SEA, SMM etc. je nach Bedarf!)

    Viel Erfolg!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •