Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Feedforward für meinen Workshop Flyer

  1. #1

    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    0
    Danke
    49
    33 Danke erhalten in 23 Beiträgen

    Frage ..........

    ..........
    Geändert von Nate (19.01.2016 um 16:52 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von derotech
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    Varel
    Beiträge
    141
    Danke
    42
    4 Danke erhalten in 4 Beiträgen
    Hi, ich würde die Bilder (Mann, Katze) auch auf die Zielgruppe ausrichten.
    Ein QR-Code verleitet vermutlich gerade Deine Zielgruppe dazu mit dem Smartphone die Seite zu besuchen.
    "Was die Zukunft betrifft, so ist es Deine Aufgabe nicht, sie vorauszusehen, sondern sie zu ermöglichen." (Antoine de Saint-Exupery)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.488
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    Also das Gesicht auf der Vorderseite geht gar nicht. Sieht wie ein Psychopat aus. Die Katze auf der Rückseite finde ich auch nicht passend.

    Deine Zielgruppe ist 14 bis 17? Dann orientiere dich an ihr. Ein Bild von einem jugendlichen, der gestresst auf einer Schulbank sitzt und eine Arbeit schreibt oder der ein Referat hält oder so.

    Außerdem solltest du noch etwas mehr Infos vielleicht geben. Dass es sich um einen Workshop handelt, etc. plus vielleicht drei Bullets mit Vorteilen für die Teilnehmer.

  4. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  5. #4
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.488
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    auf jeden fall. das sieht nett und symphatisch aus und entspricht eher deiner zielgruppe

  6. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  7. #5
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.488
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    Sieht schon viel besser aus.

  8. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  9. #6
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Sebastian Czopp
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    96
    Danke
    52
    29 Danke erhalten in 25 Beiträgen
    Ich betreue gerade ein Projekt, was sich auch um Prüfungsangst dreht. Wenn Du also ein gutes Produkt zum bewerben suchst...

  10. #7
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.488
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    nr. zwei gefällt mir besser

  11. #8
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von JonasB
    Registriert seit
    24.06.2012
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    281
    Danke
    40
    101 Danke erhalten in 76 Beiträgen
    Ich schließe mich an, dass der zweite Entwurf schon viel besser und näher an der Zielgruppe ist. Gibt es vielleicht noch ein Bild mit einem etwas "cooleren" Kind?

    Ich finde auch, dass das Wort "Ade" nicht unbedingt die Sprache der Zielgruppe ist. Ich würde vorschlagen, auf die Vorderseite nur "Prüfungsangst?" zu schreiben.

    Den Ausdruck "Informiere Dich" könnte man vielleicht auch durch etwas cooleres ersetzen, informieren klingt so langweilig. Wie wärs mit "Schau vorbei!"
    Du verdienst Geld als Affiliate? Mit meinem kostenlosen Wordpress-Plugin zum Tracking der Affiliate Provisionen kannst du feststellen, welcher Artikel zu welchen Einnahmen geführt hat. Schau es dir einfach mal an.

  12. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  13. #9
    Benutzer Spaziergänger Avatar von mirabeau
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    94
    Danke
    9
    60 Danke erhalten in 27 Beiträgen
    Nur ganz knapp: das Kind geht überhaupt nicht. Wenn wir hier von Zielgruppen sprechen, kann ich Dir versichern, dass diese keinen kleinen, dicken Jungen meint, der wirkt, als ob er das nächste Examen im Vorbeigehen absolvieren würde und nur darauf wartet, dass ihm seine wohlhabenden Eltern ein neues Polohemd schenken.

    Cheers.

    edit:

    Außerdem denke ich, dass der erste Entwurf funktioniert. Er macht immerhin auf sich aufmerksam, der zweite ist lahm und uninteressant.

    Wie Du selbst sagst, sollen Flyer auch noch nach Jahren funktionieren und das tun sie, weil sie in irgendwelchen WGs vergammeln, an Pinnwände gesteckt und als Karten versandt werden - das funktioniert beim ersten Entwurf..., der zweite kann zum Dekorieren eines langweiligen Studentenwerks herhalten.
    Geändert von mirabeau (27.02.2013 um 07:22 Uhr)

  14. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •