Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: "Best Home Surveillance System" ist meine Nische und Domain

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Wizze
    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    142
    Danke
    73
    35 Danke erhalten in 16 Beiträgen

    "Best Home Surveillance System" ist meine Nische und Domain

    Aloha!

    Auch ich habe mir vorgenommen ein bisschen was zu meinem Nischenprojekt im Forum zu veröffentlichen.

    Wer noch nicht weiß, worum es bei mir geht, der kann sich meinen Projektplan und die Statusreports nochmal durchlesen.

    Am Titel könnt Ihr schon erkennen, dass ich meine Nischenseite für den englischsprachigen Internet-User (überwiegend aus den USA/Kanada) erstellt habe. Auf meiner Nischenseite dreht sich thematisch alles um Überwachungssysteme/-anlagen für zu Hause.

    Die Monetarisierung erfolgt hauptsächlich über das Amazon Partnerprogramm. Adsense war erstmal keine Option. Während meiner Keyword-Recherchen habe ich dann aber festgestellt, dass dieses Keyword einen CPC von 3,99 Euro hat!! In Dollar umgerechtnet entsprechend weniger. Da wäre ich ja ziemlich sinnbefreit, wenn ich keine Adsense-Anzeigen schalten würde.

    Auf meiner Nischenwebseite www.besthomesurveillancesystem.netbenutze ich Worpress und baue die Seite in dieser Woche auf und installiere die wichtigsten Plugins.

    Damit meine Seite möglichst bald den ersten Content erhält, werde ich mich in den nächsten Tagen hinsetzen und mir interessante und nennenswerte Titel überlegen.

    Wer regelmäßig über meine Nischenseite Up-to-Date bleiben möchte, der kann meinen Blog gerne abonnieren oder mir auf meiner Facebook-Seite folgen.

    So long...
    Marc

  2. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  3. #2
    Administrator Bergwanderer
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    673
    Danke
    51
    169 Danke erhalten in 112 Beiträgen
    Sehr interessant, auch mal eine Nischenseite für den englischen Raum wachsen zu sehen.

    Das Hauptkeyword hat zwar "nur" ein SV von 1000/Mon., aber durch diverse ähnliche Keywords kommt da schon einiges zusammen.
    Der CPC ist natürlich beachtlich, daher erscheint aus meiner Sicht eine Fokussierung auf Adsense sinnvoll.

    In jedem Fall viel Spaß & gutes Gelingen. Halte uns auf dem Laufenden!

  4. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  5. #3
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von JonasB
    Registriert seit
    24.06.2012
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    281
    Danke
    40
    101 Danke erhalten in 76 Beiträgen
    Ja, ich freue mich auch sehr zu beobachten, wie es im englischsprachigen Raum läuft. Klar gibt es mehr Suchanfragen und potentielle Besucher aber halt auch mehr Konkurrenz und "Krach", gegen den man sich erst mal behaupten muss. Auf deiner Facebook-Seite folge ich dir ja schon. Viel Erfolg!
    Du verdienst Geld als Affiliate? Mit meinem kostenlosen Wordpress-Plugin zum Tracking der Affiliate Provisionen kannst du feststellen, welcher Artikel zu welchen Einnahmen geführt hat. Schau es dir einfach mal an.

  6. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  7. #4
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Wizze
    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    142
    Danke
    73
    35 Danke erhalten in 16 Beiträgen
    Hey Shinedown,

    es gibt einige Sekundär-Keywords, die dem Primär-Keyword sehr ähnlich sind und die ich in meine Content-Strategie einbauen werde. Dann schauen wir mal, wieviel organischer Traffic auf die Seite kommt und wie sich die Adsense-Einnahmen machen werden.

    Ich werde alle hier im Forum auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

  8. #5
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Wizze
    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    142
    Danke
    73
    35 Danke erhalten in 16 Beiträgen
    @Jonas: ich bin echt gespannt, wie ich mich gegen die derzeitigen Top 10 Seiten behaupten werden. Meine Analysen haben ergeben, dass keiner der Top 10 mein Keyword in der Domain, Titel und Beschreibung hat. Alleine die Optimierung dieser drei Faktoren, könnte meine Seite unter die Top 3 bringen. Mit einem halben Dutzend Artikeln die auf Sekundär-Keywords optimiert sind, sollte das funktionieren.

    Aber warten wir's ab. Nichts ist so unbeständig wie die Lage.

  9. #6
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Wizze
    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    142
    Danke
    73
    35 Danke erhalten in 16 Beiträgen
    So, wieder eine Woche rum und ein weiterer Statusreport von mir ist online.

    Was habe ich letzte Woche gemacht?

    In den letzten Tagen habe ich mich hauptsächlich um den Aufbau der Nischenseite gekümmert. Ich habe meine Standard-Plugins installiert und nach einem geeigneten Theme für meine Seite gesucht. Eigentlich wollte ich bei einem kostenlosen Theme bleiben, aber dann ist mir ein wirklich geniales Theme im WarriorForum über den Weg gelaufen, dass ich dann für $10 gekauft habe.

    Die Wahl des Themes

    Das Theme ist speziell für Amazon-Affiliates entwickelt worden und ist darauf ausgelegt schnellstmöglich irgendwelche Produkte mit 2-3 Mausklicks auf seiner Seite einzubinden. Ein wirklicher Segen, wenn man sich viiiiiiel Zeit und Copy'n Paste ersparen will. Der Link zu diesem Theme ist in meinem Statusreport von Woche #3 (kein Affiliate-Link).

    So wie meine Nischenseite "Best Home Surveillance System" aktuell (17.03.2014) aussieht, so habe ich sie innerhalb von einer Stunde erstellt (inkl. der vier Video-Tutorials, die ca. 7 Minuten gehen). Die Investition hat sich jetzt schon ausgezahlt, weil ich das Theme für weitere Amazon-Nischenseiten einsetzen werde.

    Der Content kommt noch

    Momentan sieht meine Nischenseite eher aus wie ein Online-Shop. Der Content wird in dieser Woche geliefert und in die Seite eingebaut. Insgesamt werden es fünf Artikel, von denen vier Artikel mind. 400 Wörter haben und ein Artikel (das mit dem Hauptkeyword) über 800 Wörter. Ich hoffe, dass ich dann bei der Ranking-Frage meiner Keywords ein Wörtchen mitreden kann. Ausserdem brauche ich Content, um mit Adsense zusätzliche Einnahmen zu generieren.

    Das soll es mal gewesen sein für diese Woche.

    Bei Fragen, Anregungen und konstruktiver Kritik, bin ich gerne bereit zu antworten.

  10. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  11. #7
    Administrator Bergwanderer
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    673
    Danke
    51
    169 Danke erhalten in 112 Beiträgen
    Moin!

    Was mir eben beim schnellen Drüberschauen aufgefallen ist: Kein Impressum (solltest du nachtragen)

  12. #8
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Wizze
    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    142
    Danke
    73
    35 Danke erhalten in 16 Beiträgen
    Hey Henry,

    vielen Dank für den Hinweis. Ein Impressum habe ich keins, weil ich für meine englischsprachige Webseite eine Privacy Police verwenden werde. Das dürfte das Pendant zum deutschen Impressum sein, wenn mich nicht alles täuscht.

    Das habe ich jetzt per Generator erstellt und in die Webseite eingebaut.

    Bin mir nicht ganz sicher wie das rechtlich ist - Impressum oder Privacy Policy?

    Ich habe die PP genommen, weil meine Nischenseite bei einem amerikanischen Hosting und Domain-Provider gemeldet ist und die Webseite auch überwiegend US und kanadische Käufer ansprechen soll. Mit einem deutschen Impressum würde ein US-Amerikaner wenige anfangen können.

    Wenn Du oder andere damit Erfahrungen haben, dann bin ich über jeden Rat sehr dankbar. ich orientiere mich da auch an englischsprachigen Nischenseiten.

    Viele Grüße
    Marc

  13. #9
    Administrator Bergwanderer
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    673
    Danke
    51
    169 Danke erhalten in 112 Beiträgen
    Hi Marc,

    grundsätzlich ist es für die Impressumspflicht unerheblich, ob ein deutscher Staatsbürger eine Webseite in Deutschland/ mit Domain von einem deutschen Registrar oder in den USA mit Domain von einem "nicht-deutschen" Registrar hostet.

    Würde deine Webseite den deutschen Markt ansprechen läge nach meinem Wissensstand definitiv eine Impressumspflicht vor - da du aber nur den amerikanischen Markt ansprichst, habe ich leider auch keine Ahnung (mich würde das aber auch brennend interessieren, wenn du also genaueres herausbekommen solltest, darfst du dich gerne melden )

  14. #10
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Wizze
    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    142
    Danke
    73
    35 Danke erhalten in 16 Beiträgen
    Sobald ich was konkretes zu diesem Thema habe, werde ich es hier veröffentlichen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •