Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: USB Stick als Link??

  1. #1
    Administrator Bergwanderer Avatar von Florian
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    529
    Danke
    68
    46 Danke erhalten in 43 Beiträgen

    USB Stick als Link??

    Servus Jungs,

    mache mir gerade Gedanken mit welcher Marketingstrategie ich nen paar Neukunden für mein Geschäft gewinnen kann. Da bin ich auf USB-Sticks gestoßen.

    Sprich, wenn ich einen solchen Stick weitergebe, sollte es möglich sein, sich nicht nur ein Video anzugucken, sodass derjenige mich anrufen muss (weil das machen die meisten nicht). Sondern es sollte möglich sein, dass derjenige auf meine Internetseite kommt und sich das Video da anguggt, um dann dort seine Kontaktdaten zu hinterlassen, wenn er interessiert ist. (Dann kann ich ihn anrufen)

    Frage:
    Ein USB-Stick mit einer Textdatei birgt die Möglichkeit nicht drauf zu klicken und scheint darüberhinaus noch meiner Ansicht nach unseriös.

    Ist es möglich einen USB-Stick so einzurichten, dass er direkt auf die Seite verlinkt, wenn man ihn öffnen will? So ähnlich also wie nen bootfähiger Stick, nur eben als Hyperlink.

    Danke für die Info

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Wanderer
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    318
    Danke
    37
    46 Danke erhalten in 35 Beiträgen
    Das geht über die autorun.inf, nur wird die häufig von Virenscannern blockiert, da die Funktion oft von Viren missbraucht wird - das was du machen willst, könnte ja auch jemand mit schlechten Absichten vorhaben, der den Benutzer auf eine Phishing-Seite o.ä. leitet.

    Ich denke daher nicht, dass das gut funktioniert, bei vielen wird sich die Seite eben nicht öffnen.
    Websitebörse - Websites kostenlos kaufen und verkaufen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von fantasy
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    114
    Danke
    40
    39 Danke erhalten in 29 Beiträgen
    Also autorun.inf ist häufig auch schon direkt im Betriebssystem blockiert.
    Du kannst aber einfach eine Internetverknüpfung (.url) in das Hauptverzeichnis des Usb-Sticks packen.
    Einfach rechtsklick-> Verknüpfung erstellen und statt dem Pfad die URL angeben. Dann noch den richtigen Namen wählen und fertig
    Ist zwar nicht ganz so schön wie mit autostart aber besser als eine Textdatei.

  4. #4
    Auf Wunsch gesperrt. Wanderer
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    249
    Danke
    15
    32 Danke erhalten in 24 Beiträgen
    hi

    oder wenn du html kannst, kannst du ja eine Art Landingpage als html auf den Stick speichern. Von dort aus dann natürlich alles direkt auf deine Homepage weiterverlinken.

    mfg

    Chris

  5. #5
    Administrator Bergwanderer Avatar von Florian
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    529
    Danke
    68
    46 Danke erhalten in 43 Beiträgen
    Danke für die kreativen Hinweise!

  6. #6
    Administrator Bergwanderer Avatar von Ultima
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    753
    Danke
    77
    171 Danke erhalten in 138 Beiträgen
    Zitat Zitat von fRn1988 Beitrag anzeigen
    mache mir gerade Gedanken mit welcher Marketingstrategie ich nen paar Neukunden für mein Geschäft gewinnen kann. Da bin ich auf USB-Sticks gestoßen.
    Um was geht es denn in deinem Geschäft?
    In deinem Profil ist nurdie Blitzdiät Seite, ich glaub nicht das du damit viele erreichen wirst.

    Das mit den USB Sticks ist eh etwas gewagt, die Autostarts gehen doch nur unter Windows, davon blocken es auch noch die meisten. Aus persönlichen Erfahrungen weiß ich das die Dinger sofort formatiert und für etwas anderes genutzt werden.

  7. #7
    Administrator Bergwanderer Avatar von Florian
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    Querfurt
    Beiträge
    529
    Danke
    68
    46 Danke erhalten in 43 Beiträgen
    Nein, es geht grundsätzlich um Network-Marketing. Die Sticks können danach für nicht viel benutzt werden, da sie nur eine Kapazität von 32 MB haben werden.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von ralf
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    320
    Danke
    96
    60 Danke erhalten in 55 Beiträgen
    Wie wäre es denn mit einer Präsentation? Ich glaube Powerpoint hat auch ein Format, das abgespielt werden kann ohne das Microsoft Office installiert ist. Links wären sicherlich klickbar.

    Grüße,
    Ralf
    Lesen schadet der Dummheit.

  9. #9
    Gesperrt Spaziergänger
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Ralf, so sehe ich das auch. Wirkt in jedem Fall seriöser und spricht eventuell mehr Kunden an, als dass man sie direkt auf die Seite führt.

  10. #10
    Benutzer Spaziergänger Avatar von george
    Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    62
    Danke
    0
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Die Frage dabei ist nur, was passiert, wenn der lokale Rechner gerade nicht mit dem Netz verbunden ist?
    Wird er den USB-Stick dann als kaputt ansehen oder gibt's ne Art Packungsbeilage mit Erklärung?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •