Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Und wieder ein Neuer :-) Hallo zusammen!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Mercy
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Elsdorf, in der Nähe zu Köln
    Beiträge
    171
    Danke
    63
    7 Danke erhalten in 7 Beiträgen

    Und wieder ein Neuer :-) Hallo zusammen!

    Hallo Ihr Bergbesteiger,


    ich bin absolut neu in diesem Business.

    Grund: Ich bin jung und brauche das Geld :-)


    Naja,ganz so wild ist es nicht. Ich zähle 40 Lenze, bin verheiratet und Vater von zwei Kindern.
    Hungern muss ich auch nicht, komme gut über die Runden :-)

    Der wirkliche Grund ist banal. Ich finde es einfach spannend und interessant.

    Allerdings habe ich so gut wie keine Ahnung und bin gerade bei den ersten Schritten.

    Hab zwar einen eigenen Blog, aber mit dem lässt sich noch nichts verdienen.

    Bisher habe ich 2 eBooks gebaut (geschrieben kann man nicht wirklich sagen)
    Das erste basiert auf einen PLR Titel. Diesen habe ich dann extrems umgeschrieben.
    Bevor ich anfing,dachte ich „Das kannste nicht machen, das hat ein anderer geschrieben“.

    Ich merkte aber sehr schnell, wahrscheinlich weil ich Ahnung vom Thema hatte, dass ich das PLR-Buch nur als Inspiration brauchte. Ich schrieb gute Formulierungen um und fing an, die einzelnen Kapitel zu erweitern. Und ich musste sagen, das hat sogar viel Spaß gemacht.
    Meine Frau hat das Ganze dann formatiert und Bilder und „Buchdeckel“ erstellt.
    (Sie arbeitet viel an Photoshop, Blender und so ´nen schwierigen Kram)

    Das zweite Buch war auch erst PLR, allerdings war das echt eine Frechheit.
    Das war englisches Material, welches mit Google-Translater übersetzt wurde.
    Kaum verständlich und zusammenhanglos. Dieses eBook habe ich dann auch
    neu geschrieben, übersetzt und mit meinen eigenen Erfahrungen ergänzt und erweitert.

    Manchmal wenn ich darüber nachdenke, fühle ich mich aber trotzdem komisch, weil es
    ja vom Grundsatz Ideen anderer waren.

    Nun gut, ich muss abe rnoch viel lernen.

    Heute habe ich den ganzen Tag an WP-Autoresponder gefrickelt. Alles eingestellt, Texte geschrieben usw.
    Ziel war es, den Leuten, welche sich für meinen Newsletter eintragen, mit einem 5 tägigen Twitter Kurz zu beschenken.

    Es klappte auch alles. Registrierung, OptIn, Bestätigung und trallala...

    Allerdings der Kurs wurde nicht geliefert. Nach wiederum stundenlanger Recherche glaube ich nun ,
    den Fehler gefunden zu haben. Mein Server, auf dem WordPress liegt unterstützt keine Cronjobs.

    Ich denke, das war der Fehler.

    Ich freue mich aber sehr über dieses Forum hier, da ich glaube, dass ich mich mit dem Forum hier entwickeln werde.
    Und was kann einem da besseres passieren, als am Anfang an dabei zu sein und zu sehen, was klappt und was Unsinn ist.


    Auf gute Zusammenleseundschreibearbeit ;-)

    Mercy

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Sebastian Czypionka
    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    574
    Danke
    173
    199 Danke erhalten in 139 Beiträgen
    Hallo Mercy,

    tolle Geschichte und tolle Einführung in Deinen Wissensstand und Deine Erfahrung.

    Ich freue mich, dass Du Dich uns Bergsteigern anschließt - hier findest Du definitiv das nötige Werkzeug und Equipment zum Erklimmen des Everests. Gehen musst Du jedoch selbst - wir können Dich nur motivieren und Dir sagen, wie Du es am besten machen kannst ;-)

    Zum Thema Autoresponder: Warum setzt Du nicht auf ein fertiges System wie AWeber oder Klick-Tipp? Erspart einem ne Menge Zeit und Nerven ;-)

    Alles Gute

    Sebastian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Mercy
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Elsdorf, in der Nähe zu Köln
    Beiträge
    171
    Danke
    63
    7 Danke erhalten in 7 Beiträgen
    Hallo Sebastina,

    vielen Dank für die freundliche Begrüßung.

    Ja, das Thema Autoresponder verfolgt mich wirklch schon lange.

    Der Grund, erst mal WP-Autoresponder zu nutzen liegt einfach darin, dass ich nicht genau weiß, wie ich
    mich entscheiden werde.

    Auf der einen Seite arbeite ich gerne mit WordPress, auf der anderen Seite finde ich Cyberbase höchst interessant.

    Da ist ja wirklich alles drin. Nur ist es für mich schwer, da rein zu kommen.

    Bis ich mich entschieden habe, wollte ich eben erst mal den WP-Autoresponder benutzen, um irgendwas zu haben

    Und eigentlich funktioniert auch alles, nur eben nicht das geplante verschicken der Follow-Up Mails nicht.

    Da ich denke, dass es an dem fehlenden Cronjobs liegt, habe ich gerade meinen Hoster angerufen.
    Es wäre kein Problem den zu implementieren, aber ich müsste den Cronjob selber konfigurieren und mit dem WP-Autoresponder verknüpfen.

    Das weiß ich aber wirklich nicht wie geht. Ich werde heute erst mal ein Gespräch mit Herr Aigner von Cyberbase führen und dann entscheiden, wo die Reise hin geht

    Gruß

    Mercy
    Erfolg ist, einmal mehr aufstehen als hinfallen!

    www.clevere-jobs.de

  4. #4
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    73
    Danke
    4
    15 Danke erhalten in 9 Beiträgen
    Tipp: Auf z. B. http://www.cronjob.de/ kannst du kostenlose Cronjobs anlegen.

  5. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •