Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Danke an Euch und Fiverr ;-)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von danischenker
    Registriert seit
    14.04.2012
    Ort
    Paraíso, Cartago, Costa Rica
    Beiträge
    339
    Danke
    56
    55 Danke erhalten in 45 Beiträgen

    Danke an Euch und Fiverr ;-)

    Hallo Leute,

    Vor einigen Monaten habe ich hier im Forum einen Fiverr Gig von mir angeboten.
    Es gab damals für 5$ einen Artikel mit Link auf einer komplett neuen Seite von mir.

    Die Idee dahinter war, bei Fiverr durch die Verkäufe Level 2 zu erreichen (man startet ohne Level).
    Und ausserdem wollte ich auch die Motivation haben, die Seite mit Content zu füllen.

    Vor ca. 2 Wochen habe ich nun den Level 2 bei Fiverr erreicht!
    Insgesamt musste ich dafür 50 Gigs verkaufen und dabei eine weisse Weste behalten (100% positive Reviews).
    Hat also gut geklappt. Wenn auch mit viel Arbeit.

    Im Level 2 kann ich jetzt Gig Extras für 40$ anbieten, was ganz neue Möglichkeiten bringt.
    Ich weiss noch nicht genau was ich damit mache aber ich finde schon was

    Soviel zu meiner Fiverr Erfolgsgeschichte.


    Die andere Sache ist die Webseite selbst.
    Diese hat nämlich gemäss dem kostenlosen Tool von seolytics.com bereits 23 Rankings in den top 100, einige davon auf der ersten Seite. Ich weiss aber von meinen Proben, dass es bereits mehr Rankings sind ;-)
    Mal sehen ob die Seite demnächst auch Sichtbarkeit bekommt.

    Mein Versprechen war, dass ich pro verkauften Artikel mindestens einen weiteren Artikel schreibe. Das habe ich auch getan. Anfang März ging der erste Artikel online, jetzt sind es bereits 140 davon. Verkauft habe ich etwa 25 Artikel. Ich war also produktiv.

    Jetzt der wirkliche Erfolg. Nach dem ich den Gig weggenommen habe, habe ich die Seite für einen bezahlten Artikel angeboten. Ohne wenn und aber gab es 30€ dafür. Der Aufwand hat sich gelohnt ;-)


    Hiermit wollte ich mich nochmal bei allen bedanken, die einen Artikel über Fiverr bestellt haben!
    Wer braucht schon kostenpflichtige SEO Tools?! Wenn es 99 kostenlose gibt....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Byron
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    392
    Danke
    48
    69 Danke erhalten in 56 Beiträgen
    Schöne Idee und sehr fleißig umgesetzt :O

    Durch welche Umstände kann man sein Fiverr-Level denn wieder verlieren, nur schlechte Bewertungen oder auch z.B. Inaktivität? Braucht man sich dieses Level nur einmal aufzubauen und kann es dann auch für Gigs nutzen die absolut nichts mit dem ursprünglichen Gig zu tun haben?

    Weiter so
    Byron

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von danischenker
    Registriert seit
    14.04.2012
    Ort
    Paraíso, Cartago, Costa Rica
    Beiträge
    339
    Danke
    56
    55 Danke erhalten in 45 Beiträgen
    Man kann den Level auf jeden Fall verlieren. Ich weiss aber nicht, ob Inaktivität auch ein Grund ist.

    Der Level bezieht sich nicht auf den Gig selbst, sondern auf die Leistungen an sich.
    Also es geht darum, dass man seine Kunden immer zufrieden stellen kann.
    Somit kann man danach auch andere Gigs anbieten mit dem Level.

    Das ist meiner Meinung auch kein Problem.
    Denn die Käufer sind auf Fiverr ziemlich kritisch. Wer bei den positiven Reviews unter 95% fällt, wird kaum noch was verkaufen können.
    Die Reviews beziehen sich auf alle Gigs zusammen.
    Das heisst, wenn ich jetzt etwas anbieten würde, was ich aber nicht gut machen kann, dann haben die schlechten Reviews dieses Gigs Auswirkungen auf meinen kompletten Account...

    Und Danke Byron ;-)
    Wer braucht schon kostenpflichtige SEO Tools?! Wenn es 99 kostenlose gibt....

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •