Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Schlechte Erfahrungen mit Freehostern

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Gabor
    Registriert seit
    17.05.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    187
    Danke
    14
    43 Danke erhalten in 35 Beiträgen
    Zitat Zitat von Reeny Beitrag anzeigen
    Ich glaube über freewebspace brauchen wir gar nicht diskutieren, es gibt nur Nachteile dabei und wie mgrie bereits sagte, in der heutigen Zeit kriegst du Webspace wirklich für nen Appel und en Ei nachgeworfen!

    Grüße
    Reeny
    Einen Freeblog bei wordpress oder blogger bekommt man innerhalb von wenigen Tagen auf die erste Seite und zwar dauerhaft.
    Dies würde ich als Vorteil bezeichnen

    Für ein Hauptprojekt nicht geeignet - aber als Trafficschleuder vielleicht...?

    lg
    Mein Blog | Über meine Businesses, Parkour und Lifestyle.
    Video Marketing Recherche - Hilfe ist gerne gesehen

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Constantine
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    890
    Danke
    247
    108 Danke erhalten in 82 Beiträgen
    Du meinst alleine dadurch, dass man einen Freeblog aufsetzt zu einem bestimmten Keyword, kann man schon gut ranken (inkl. BL-aufbau dahin?). Schon konkret selber umgesetzt?

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Gabor
    Registriert seit
    17.05.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    187
    Danke
    14
    43 Danke erhalten in 35 Beiträgen
    Jawoll, ganz genau auf diese Art.

    Habe vor 2 Monaten ca auch einen kleinen Test gemacht, wie hoch eine Seite bei nem Freeblog rankt mit exact match subdomain komplett ohne Backlinks mit nur einem kurzen Artikel.

    Die Nische war zwar relativ klein, es war ein local Keyword (da ich mich selbst stark mit der lokalen Suche beschäftige).

    Habe mich dann nicht weiter darum gekümmert und 4-5 Wochen vergessen. Als ich dann nachgeschaut habe, befand sich die Seite auf Seite 2, heute schwankt sie zwischen Seite 3 und 4.
    Hätte ich regelmäßig Content darauf veröffentlicht, Backlinks aufgebaut (eine Subdomain dieser Art verträgt sehr sehr viele Links), so bin ich mir sicher, dass ich sie in der selben Zeit auf Seite 1 hätte bringen können.


    Hmm das scheint mir einen Test wert zu sein. Werde berichten, falls es dazu kommt!

    lg
    Gabor
    Mein Blog | Über meine Businesses, Parkour und Lifestyle.
    Video Marketing Recherche - Hilfe ist gerne gesehen

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.489
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    kann den mal einer sperren?

  5. #15
    Administrator Bergwanderer
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    673
    Danke
    51
    169 Danke erhalten in 112 Beiträgen
    Interessant ist, dass der Bot auch noch die richtigen Antworten liefert. Wie ist sowas möglich?
    Durch Auswertung des Threadtitels?

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.489
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    Technik die begeistert

  7. #17
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Appler
    Registriert seit
    18.07.2013
    Ort
    Weit weg von Stasistan
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Einfach mal dieses Szenario bedenken.

    Also Freebloghoster würde ich (wenn ich Böse wäre) solange warten bis alles SEOmässig (durch meine fleissigen Helferlein) dasteht. Von heute auf morgen würde ich alle Accounts sperren und bestimmte Layerseiten passend zu den Themen der Webseiten drüberlegen (Google erkennt die nicht) Danach warten bis sich die Kasse fühlt.

    Sprich in SEO und Verlinkung bei Freehoster zu investieren ist wie russisches Roullete - irgendwanns tuts einen Schlag.
    Ich arbeite lieber mit Subdomains oder neuen Domains die auch nicht die Welt kosten.

    Beste Grüsse
    Michael

  8. #18
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    07.07.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    33
    Danke
    14
    2 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Hallo,
    ich glaube nicht, dass es nur Nachteile hat mit den kostenlosen Webhostern.
    Nicht umsonst gibt es in den Staaten diese Piggyback affiliate Strategy.

  9. #19
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Appler
    Registriert seit
    18.07.2013
    Ort
    Weit weg von Stasistan
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Ich habe in den letzten 10 Jahre soviele sterben sehen bzw. einige erlebt die von heute auf morgen "umgestellt" haben. Wenn macht das meiner Meinung nur Sinn wenn man mit Autotools arbeitet da ich jede vernünftige Handarbeit lieber in eigene Sachen investiere als in Fremde.

  10. #20
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    07.07.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    33
    Danke
    14
    2 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Zitat Zitat von Appler Beitrag anzeigen
    Ich habe in den letzten 10 Jahre soviele sterben sehen bzw. einige erlebt die von heute auf morgen "umgestellt" haben. Wenn macht das meiner Meinung nur Sinn wenn man mit Autotools arbeitet da ich jede vernünftige Handarbeit lieber in eigene Sachen investiere als in Fremde.
    Ja die Abhängigkeit ist ein sehr großer Nachteil das stimmt.
    Welche Autotools meinst du?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •