Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Website ging online - danach Anwaltsschreiben erhalten..

  1. #21
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    77
    Danke
    6
    12 Danke erhalten in 8 Beiträgen
    @manfred: Was meinst du mit PLR-Projekte? Es ist war ein eigens erstellter Affiliate Blog, den ich über eBay verkauft habe. Design und Texte sind alle einmalig und gibt es sonst nirgends zu kaufen.

    @ollirocks: Zumindest war er noch so kreativ und hat seine eigenen Affliate Links eingesetzt.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.488
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    na immerhin so klug war er

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Manfred
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Bobenheim-Roxheim
    Beiträge
    513
    Danke
    120
    66 Danke erhalten in 56 Beiträgen
    PLR sind private lable right Projekte oder Texte oder gar ganze eBooks.
    Dabei ist es gestattes den Inhalt zu verändern und sich als Autor auszugeben.

    Ich wollte damit auch nicht sagen, dass die Seite auf dieser Basis entstanden ist.
    Aber auf den ersten Blick könnte man schon den Eindruck bekommen.

    Beispiele:
    Exclusive PLR
    Free Stuff!
    5787+ PLR products, eBooks, Software, Videos and Articles

    da war doch was?
    Diäten oder wie Sie gesund abnehmen

    LG
    Manfred

  4. #24
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    66
    Danke
    46
    2 Danke erhalten in 1 Beitrag
    Hallo,

    krasse Geschichte. Vor allen Dingen, wenn es um eine stinknormale Keyword-Domain und nicht um eine Markendomain ging.

    Wo man sich auch kostenlos beraten lassen kann, ist die IHK. Ich habe meine Domains, mein Firmenlogo und meinen selbstgestalteten Firmenbriefbogen der IHK zur Überprüfung geschickt und ziemlich schnell grünes Licht erhalten. Im Falle eines Rechtsstreits könnte die Absegnung seitens der IHK wertvoll sein.

    Gruß Marion

  5. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  6. #25
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    66
    Danke
    15
    2 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Das ist echt krass. Ich wollte auch gerade ein neues Projekt starten und weiß jetzt nicht ob das keywort geschützt ist. was mache ich nun ....

  7. #26
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Tim Rehfeld
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    136
    Danke
    31
    62 Danke erhalten in 41 Beiträgen
    Zitat Zitat von vipern Beitrag anzeigen
    Das ist echt krass. Ich wollte auch gerade ein neues Projekt starten und weiß jetzt nicht ob das keywort geschützt ist. was mache ich nun ....
    Einfach beim DPMA nachschauen, ob Dein Keyword tatsächlich geschützt ist (bei generischen Begriffen eher unwahrscheinlich): Registerauskunft des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA)

  8. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  9. #27
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    34
    Danke
    2
    3 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Kommt es niemandem spanisch vor, dass die Abmahnung per E-Mail geschickt wurde? Ist das heutzutage üblich?

  10. #28
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    38
    Danke
    1
    5 Danke erhalten in 1 Beitrag
    Hallo,

    @udel: die Abmahnung kam per Mail und am nächsten Tag per Post.

    Vielleicht kann ja ein "Rechtsexperte" einen kleine Checkliste bzw. Ratgeber für Anfänger erstellen damit man auf der sicheren Seite ist - Domain/Markencheck..und vorallem was im Impressum stehen soll, ob man ein Gewerbe anmelden "muss", Copyright der Bilder (wo und wie angeben)..hab ja gelesen das es jetzt auch bei einer Facebook Fansite ein Impressum stehen muss...wusste ich nicht..
    bzw. kenne ich freunde die eine sportwetten affiliate site haben oder poker affiliate seite betreuen, wie sieht es hier aus mit dem impressum..bekomme ich immer wieder fragen ob man ausdrücklich dazuschreiben muss das sportwetten und/od poker nicht in deutschland erlaubt ist!?

    Wär toll wenn jemand so einen kleine Checkliste in seinem Blog oder hier veröffentlicht..

  11. #29
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Tim Rehfeld
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    136
    Danke
    31
    62 Danke erhalten in 41 Beiträgen
    Zitat Zitat von udel Beitrag anzeigen
    Kommt es niemandem spanisch vor, dass die Abmahnung per E-Mail geschickt wurde? Ist das heutzutage üblich?
    Wäre nur eine Mail geschickt worden, wäre das tatsächlich sehr seltsam gewesen. Dass vorab per Mail informiert wird ist aber durchaus nicht unüblich.

  12. #30
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Mercy
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Elsdorf, in der Nähe zu Köln
    Beiträge
    171
    Danke
    63
    7 Danke erhalten in 7 Beiträgen
    Sehr interessante Thematik.


    Danke noch mal an Tim für den Link.

    Was kostet es eigentlich, sich einen Namen schützen zu lassen?

    Danke und Gruß

    Mercy
    Erfolg ist, einmal mehr aufstehen als hinfallen!

    www.clevere-jobs.de

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •