Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Ebook auf der eigenen Seite verkaufen

  1. #1
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    01.07.2012
    Beiträge
    31
    Danke
    1
    3 Danke erhalten in 2 Beiträgen

    Ebook auf der eigenen Seite verkaufen

    Vor einiger Zeit schon habe ich ein eigenes Ebook geschrieben, für das ich auch recht gute Kritiken bekommen habe. Leider verkauft es sich schleppend bis überhaupt nicht.
    Ich bin mir fast sicher, dass das nicht nur an mangelnder Werbung und an der Landing Page liegt. Leider fehlt mir in diesem Bereich eine Menge Wissen und vielleicht könnt ihr ja helfen.

    Zu finden ist das Ebook hier -> Psychologisches Marketing Ebook

    Ich bin für jeden Tipp dankbar.

    LG
    Sascha
    "Was der Affiliate nicht anbietet, kann er nicht verkaufen" - Geld verdienen im Internet - Blogverdiener.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.489
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    Hm, kurzes Feedback von mir:

    1. Die Formatierung deines Textes ist nicht gut. Lauter verschiedene Farben und Schriftgrößen, teilweise viel zu große Abstände zwischen den Texte. Fällt mir schwer ihn lesen zu wollen und sieht nicht professionell aus.

    2. Das Cover hat bei mir sofort (ohne dass ich es wirklich bewusst angesehen habe -> ich habe erst beim zweiten Blick überhaupt gesehen, dass da ein Kopf drauf ist) das Gefühl geweckt auf einer Seite mit Astrologie oder so zu sein. Subjektives Empfinden, aber so war irgendwie mein Gefühl auf der Seite (wurde sicher von dem dunkelroten Hintergrund noch unterstützt) Generell finde ich das Cover (auch das Template) irgendwie nicht professionell.

    3. Du zeigst mir für 9,95 Euro dein geheimes Wissen? Viel zu billig! Wenn die Inhalte wirklich gut sind, dann verbessere die Aufmachung (Cover) und verlange mehr dafür.

    4. Deine Headline/ dein Header sagt mir nicht, was du mir verkaufen willst. Das finde ich erst bei genauem Lesen heraus. Auf dem Coverrücken habe ich gelesen "Wie Sie Ihre Besucher zu Käufern machen" Das ist deine Headline, deine Botschaft, die du mir sofort nahe bringen musst.

    Zum Beispiel: " Wie du deine Besucher zu willigen Käufern machst, die dir dein Produkt aus den Händen reißen" - Irgendwas so in der Art... oder "Wie ich mit einfachen psychologischen Tricks meine Conversion um 293 % verbessern konnte"

    Soweit mal mein kurzes Feedback zu deinem Salesletter. Hoffe das hilft dir ein wenig weiter.

  3. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  4. #3
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    01.07.2012
    Beiträge
    31
    Danke
    1
    3 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Das sagt mir zumindest schon mal definitiv, dass ich eine Menge ändern sollte. Danke schon mal dafür. Setz ich mich nachher gleich mal ran.
    Was das Zu Billig angeht, hat das viel mit Unsicherheit zu tun. Obwohl gutes Feedback kam, ist man ja nie zufrieden mit dem was macht. Und da es mein erstes Ebook ist, war ich mir auch nicht sicher.

    Werde aber auf jeden Fall einmal darüber nachdenken.

    Danke schon mal...
    "Was der Affiliate nicht anbietet, kann er nicht verkaufen" - Geld verdienen im Internet - Blogverdiener.de

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.489
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    Wie viele Seiten hat es? Ist die Aufmachung innen professionell? 29,70 oder 29,97 würde ich auf jeden Fall verlangen.

  6. #5
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    01.07.2012
    Beiträge
    31
    Danke
    1
    3 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Das Ebook hat knapp 60 Seiten. Ich fand knapp 30€ dafür schon viel. Überlegt hatte ich das auch.
    "Was der Affiliate nicht anbietet, kann er nicht verkaufen" - Geld verdienen im Internet - Blogverdiener.de

  7. #6
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.489
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    noch eins, dein "Bestellformular" mit der roten Umrandung ist viel zu groß und der Download Button ist total unscharf.

  8. #7
    Erfahrener Benutzer Klettersteiger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1.489
    Danke
    173
    130 Danke erhalten in 113 Beiträgen
    Hm, 60 Seiten sind nicht lang. Das stimmt schon. Aber, wenn du mir hilfst meine Conversion zu verdoppeln, und ich dank deiner Tipps statt 30 60 Ebooks im Monat verkaufe ist es gut investiert. Vielleicht hast du ja noch Ideen, wie du es weiter aufwerten kannst.

  9. #8
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    01.07.2012
    Beiträge
    31
    Danke
    1
    3 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Gut, dann werde ich als erstes mal das ganze Ding ein wenig umstruktieren :-D
    "Was der Affiliate nicht anbietet, kann er nicht verkaufen" - Geld verdienen im Internet - Blogverdiener.de

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Gabor
    Registriert seit
    17.05.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    187
    Danke
    14
    43 Danke erhalten in 35 Beiträgen
    Hm.
    Für mich klingt das alles sehr seltsam.

    Du möchtest zeigen, wie ich durch psychologische Tricks mehr Sales mache, schaffst es aber nicht, mich davon zu überzeugen, das eBook für unter 10€ zu kaufen? Anscheinend auch andere Leute nicht?

    Die Seite ist zu amerikanisch aufgebaut. In den USA funktionieren solche (hässlichen) Sales-Seiten. Aber das Zielpublikum hier im deutschsprachigen Raum ist meiner Meinung nach nicht so leicht zu überzeugen. Von so einem Design, solch einer Typografie schon gar nicht.

    Meine Tipps:

    1. Ändere das Design, sodass es clean aussieht. Simpel, professionell.
    2. Kundenmeinungen einfügen.
    3. Lass diesen (in meinen Augen) Betrug mit "nur heute schenke ich Dir 10€!" weg. Internetnutzer sind nicht dumm, das klingt nicht seriös.
    4. Dass du es nicht an jeden verkaufst, nimmt dir auch keiner ab.
    5. Biete ein 5-Seiten Preview an.
    6. Füge eine Kontakt-Email hinzu.


    lg
    Gabor.
    Mein Blog | Über meine Businesses, Parkour und Lifestyle.
    Video Marketing Recherche - Hilfe ist gerne gesehen

  11. #10
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    01.07.2012
    Beiträge
    31
    Danke
    1
    3 Danke erhalten in 2 Beiträgen
    Hallo Gabor,
    danke für die Hinweise. Und natürlich hast Du völlig recht. Werde ich alles mit auf die Liste setzen.

    Danke Dir.
    "Was der Affiliate nicht anbietet, kann er nicht verkaufen" - Geld verdienen im Internet - Blogverdiener.de

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •