Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Marke verbietet Verwendung des Namens auf Affiliateseiten

  1. #1
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Lukas
    Registriert seit
    11.02.2015
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    18 Danke erhalten in 15 Beiträgen

    Marke verbietet Verwendung des Namens auf Affiliateseiten

    Gestern habe ich zum ersten mal die Erfahrung gemacht, dass mir eine Marke die Verwendung des eigenen Namens auf einer Affiliateseite vollständig untersagt hat.

    Witzigerweise bietet der Hersteller (es geht um Federwiegen für Babys) auf seiner Seite sogar ein eigenes Partnerprogramm an, das aber auf Nachfrage nur für "organische Blogs" gedacht ist. Ebenfalls werden die Produkte auch über Amazon verkauft (allerdings nicht vom Hersteller selber).

    Habt ihr schon Erfahrungen damit? Das ein Hersteller die Verwendung verbieten darf, wenn man auf den Markennamen SEO-optimiert ist mir ja bewusst, aber bei mir handelte es sich um einen umfangreichen Ratgeberartikel zum Thema, der die Marke wirklich nur am Rande enthielt und einen Amazon-Link zum Produkt sowie einen (Dofollow-)Link zum Hersteller enthielt.

    Ich habe dann jedenfalls auf Wunsch den Markennamen auf der kompletten Website entfernt. Gibt ja noch genug Konkurrenz, die man bewerben kann...

  2. #2
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Blogaufbau.de
    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Naja, Erfahrungen hin oder her. Wenn der Hersteller den Beitrag nicht als "kostenlose" Werbung sieht und die Verwendung untersagt, dann sollte man sich auch daran halten. Wie du schon schreibst, gibt es ja genug andere Hersteller...

  3. #3
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Ja, ich hatte einen ähnlichen Fall vor Jahren gehabt. Hatte damals Stevia-Projekt gehabt und der Hersteller wollte nicht. Die Gründe hat er nicht genannt und mir war das nicht verständlich, da er wie auch bei dir über Amazon.de seine Produkte angeboten hat. Manche haben es nicht nötig und wollen wahrscheinlich selbst die Marke durch eigene Strategie stärken.

    Ich hatte letztens den Fall gehabt, dass der Hersteller das einstellen seines Youtube-Video verboten hat. Dabei habe ich die Videos aus seinem Kanal verlinkt und ganz normal eingebunden. Soll doch einer die Welt verstehen. Auf die Anfrage, ob nun die Qualität nicht stimmt oder andere Probleme gibt hat er nicht geantwortet.

    Grüße.

  4. #4
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Lukas
    Registriert seit
    11.02.2015
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    18 Danke erhalten in 15 Beiträgen
    Hatte heute den gleichen Fall noch ein zweites mal. Andere Seite, anderer Hersteller.

    Habe jetzt begonnen mich zu wehren und bin dabei mich rechtlich abzusichern. Markenschutz hin oder her, die komplette Tilgung eines Markennamens von einer Website kann man meines Rechtsverständnisses nach nicht erwirken. Dieses mal ist es auch ein bisschen anders als beim letzten mal, denn die Marke soll ein wichtiger Bestandteil der verkauften Produkte werden. Man könnte sagen, es ist sowas wie STIHL bei den Kettensägen.

    Wer Produkte auf Amazon verkauft, oder Händler beliefert die das tun, muss außerdem irgendwie damit rechnen, dass die bereitgestellten Daten über die API abgerufen werden. Ich bin gespannt, wie der Hersteller auf meinen "Protest" reagiert...

  5. #5
    Neuer Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    04.03.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Moin zusammen
    Was wird denn da verboten? Die Erwähnung des Namens? Das verstehe ich nicht so recht - ok, die Motivation kann ich noch nachvollziehen, aber die Rechtsgrundlage nicht.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2016
    Ort
    Großschönau
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Habe das Gleiche über Almased gehört, die sind auch dagegen - warum auch immer -

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •