Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Suche Buchempfehlung

  1. #11
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Zitat Zitat von Manfred Beitrag anzeigen

    ich arbeite gerade das Buch "Texten fürs Web von Stefan Heijnk" durch.
    Konnte bisher viele Tipps und "Regeln" kennen lernen.
    Mit diesem Buch habe ich auch gearbeitet und finde es sehr hilfreich!

    Ein anderes, das ich auch empfehlen kann:

    "Handbuch für Webtexter. So schreiben Sie fürs Internet (X.media.press)" von Ekkehard Schmider.

  2. #12
    pr0
    pr0 ist offline
    Benutzer Spaziergänger Avatar von pr0
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    79
    Danke
    4
    11 Danke erhalten in 10 Beiträgen
    Ich habe noch eine gute Buchempfehlung gerade für Einsteiger und Semis:

    "Haifischbecken Internet Marketing" von Karl Kratz, das Buch ist zwar etwas teurer als
    viele andere Bücher, aber das Wissen kriegt man schnell wieder verkauft

  3. #13
    Benutzer Spaziergänger Avatar von mynd
    Registriert seit
    12.06.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    41
    Danke
    2
    13 Danke erhalten in 10 Beiträgen
    Ebenfalls gut ist "Unlimited Selling Power: How to Master Hypnotic Skills". Das Buch gibt's zwar zu vernünftigen Preisen nur noch auf Englisch (ist schon was älter) aber dort sind viele Mechanismen beschrieben, wie Verkauf funktioniert und man kann mit ein wenig Abstraktionsverständnis einiges ins IM übertragen. Das Buch entstand zu einer Zeit in der IM noch nicht so präsent war und wurde daher für Offline Seller konzipiert.

  4. #14
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    18.05.2014
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    6 Danke erhalten in 6 Beiträgen
    Ob eure Texte gut sind, seht ihr ganz einfach an der Seitenverweildauer/Absprungrate. Bei Themen, die nicht mein Fachgebiet sind, lasse ich immer einen Profi texten - sonst wirkt der Content amateurhaft bzw. es fehlen hochwertige Inhalte. Man kann zwar seine Textkunst verbessern, aber durch ein gutes Buch ist noch niemand zum Supertexter geworden.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Danosch
    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    28 Danke erhalten in 24 Beiträgen
    Zitat Zitat von Fiene Beitrag anzeigen
    Ich finde es hilfreich erst mal alles was mir einfällt mit Audacity aufzunehmen. Die gesprochene Sprache ist immernoch am besten zu verstehen!
    Dann schreibe ich oft "nach" so wie ich es gesprochen habe.
    Das ist ja mal ein echt interessanter Ansatz. Finde die Idee echt gut!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •