Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Newsletter vermarkten?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Matthiaz
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    274
    Danke
    40
    28 Danke erhalten in 26 Beiträgen

    Newsletter vermarkten?

    wieviel verlangt man so für einen bezahlten newsletter, pro empfänger?

    bzw. was haltet ihr für angemessen?

  2. #2
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Richte dich doch an Google! Hat nicht Google direkt eine Marketingmaßnahme für Newsletter? Ähnlich AdWords, oder sogar Adwords...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Matthiaz
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    274
    Danke
    40
    28 Danke erhalten in 26 Beiträgen
    nicht das ich wüsste, die preise die man über google findet sind meiner meinung nach auch nicht realitätsnah

    mich würden erfahrungen interessieren..

  4. #4
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Zwischen 0,50-1,50€
    Geändert von Alex (08.09.2012 um 08:38 Uhr)

  5. #5
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    1 Danke erhalten in 1 Beitrag
    Wird wohl stark auf die Zielgruppe und Datenqualität ankommen. Wenn dir keine haltbaren Statistiken zur Klickrate etc. vorgelegt werden können und sichergestellt ist, dass die Empfänger per Double-Opt-In gewonnen wurden wäre ich sehr vorsichtig.

    Hat nicht Google direkt eine Marketingmaßnahme für Newsletter? Ähnlich AdWords, oder sogar Adwords...
    Google mag den Newsletter Versand nicht und entsprechende Technologieanbieter dürfen nicht ohne Grund dort keine Anzeigen schalten ;-).

    E-Mail Marketing Tipps inkl. gratis Cheat Sheet

    Cheat Sheet mit zahlreichen Statistiken zur Zustellung, Öffnung, Klickrate, Opt-In Verbreitung, E-Mail Clients & mehr auf Basis zahlreicher Studien erhalten.
    Kostenloser Websitechecker
    SEO Quick-Check und Berechnung des Projektverkaufswert in Euro

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    leider muss ich immer wieder feststellen das viele Networker oder angehende Networker noch nicht begriffen haben wie wichtig der Aufbau einer Emailliste ist. Ich hoffe das ich dich in diesem Artikel zum Nachdenken bewege! OHNE Emailliste bist du „Digital-Obdachlos“. Du wirst keinen Profi finden der ohne Email-Liste arbeitet. Schreibe regelmäßig Newsletter an Deine Liste raus, am besten einmal täglich. Wenn Du das regelmäßig machst, werden sich Deine Leser sich immer mehr an die E-Mails gewöhnen und Vertrauen zu Dir aufbauen, irgendwann erwarten sie es sogar von Dir täglich informiert zu werden und werden so nach und nach ein Interesse an Deinem Geschäft entwickeln. Die Leser identifizieren sich mit Dir und Deiner Art, lernen Dich somit kennen.

    Seh es einfach als Investition für die Zukunft…

    Deine Liste sorgt dafür, dass Du langfristig auf dem Markt überlebst. Du kannst beispielsweise auf einer bekannten Werbeplattform günstig werben damit. Allerdings ist zu bedenken das Deine Liste sich erst mit der Zeit auszahlt, daher ist es wichtig Ausdauer und Durchhaltevermögen in der Anfangsphase zu haben. Wenn du aber erstmal Deine ersten Produkte darüber verkauft hast, wirst Du schnell feststellen es hat sich gelohnt :-).

    Wie baust du dir eine Liste nun auf ?
    Nun kommen wir zum springenden Punkt, wie baue ich mir eine solche Liste auf? Klingt erstmal alles kompliziert, nicht wahr? Aber alles halb so wild, wenn Du erst mal den Ablauf verstanden hast. Hier kann ich Dir das Power Lead System empfehlen es nimmt Dir enorm viel Arbeit ab und vereinfacht die ganze Geschichte deutlich.

    Somit kannst du automatisiert Deinem Geschäft hinterhergehen und Dich dann beispielsweise auf das Blogging zu konzentrieren was unverzichtbar im Online Business ist.
    Vorteil: Die gesparte Zeit kannst du effektiv einsetzen um Dein Branding zu erarbeiten!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •