Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Adwords: Wie kann ich sehen wer wo damit wirbt

  1. #1
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Hape
    Registriert seit
    13.04.2012
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    68
    Danke
    10
    4 Danke erhalten in 4 Beiträgen

    Adwords: Wie kann ich sehen wer wo damit wirbt

    Hi,

    also, ich würde gerne wissen wo und wie ein Seitenbetreiber Adwords Werbung einsetzt.
    Ich weiß das der Seitenbetreiber damit sehr erfolgreich ist.

    Wie kann ich sehen, wie seine Adwords Werbung aussieht? Welcher Text, welches Bild etc.?
    Wie kann ich sehen wo er damit wirbt?
    Wie kann ich sehen wann er damit wirbt?

    Ich befürchte allerdings dies kann man nicht tracken
    Danke und Gruß

    Hape


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Lennard
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    537
    Danke
    54
    84 Danke erhalten in 66 Beiträgen
    Naja seine Adwordswerbung siehst du ja, wenn du einen Begriff suchst und er dort wirbt. Musst aber bedenken, dass bei jeder Suchanfrage immer mal wieder andere Werbung geschalten wird (also von anderen Anbietern). Also mehrmals nach dem selben Keyword suchen und dann schauen, wie seine Werbung aussieht.


    Beispiel "reisen":

    1. Suche: reisen.ab-in-den-urlaub
    travel24.com/Billige_Reisen
    holidaycheck.de/Pauschalreise
    opodo.de/reisen
    reisen.thomascook.de/
    eurosun.de/
    reisen.weg.de/
    urlaub.ab-ins-blaue.de/mallorca
    nix-wie-weg.de/Pauschalreisen
    reisegeier.de/Reisen <------
    reisen.neckermann-reisen.de/

    2. Suche: reisen.ab-in-den-urlaub.de
    travel24.com/Billige_Reisen
    holidaycheck.de/Pauschalreise
    opodo.de/reisen
    5vorflug.de/Last_Minute <-------
    reisen.thomascook.de/
    eurosun.de/
    reisen.weg.de/
    reisen.neckermann-reisen.de/
    urlaub.ab-ins-blaue.de/mallorca/
    nix-wie-weg.de/Pauschalreisen


    usw.
    Geändert von Lennard (15.05.2012 um 21:44 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Thomas Rith
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Bürstadt
    Beiträge
    636
    Danke
    115
    135 Danke erhalten in 110 Beiträgen
    Wie kann ich sehen wo er damit wirbt?
    Wie kann ich sehen wann er damit wirbt?
    Das wird in der Regel Google entscheiden...!

    Wie kann ich sehen, wie seine Adwords Werbung aussieht? Welcher Text, welches Bild etc.?
    In der Google-Suche mal etwas suchen zu seinem Themengebiet und schauen, wann er auftaucht...
    Freu mich auf dieses Forum und die entstehenden Diskussionen...

    Mich findet Ihr auch auf meinem Blog: Internet und Geld

  4. #4
    Benutzer Spaziergänger Avatar von Hape
    Registriert seit
    13.04.2012
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    68
    Danke
    10
    4 Danke erhalten in 4 Beiträgen
    Hm, und wenn er ein weites Feld, bleiben wir mal bei Lennards Beispiel, wie Reisen hat? Er gehört in seiner Branche zur zweiten oder dritten Reihe, macht aber immer noch sehr gute Umsätze. Wenn ich die übliche Keywords eingebe, wird er nicht erscheinen. Dieser Markt ist von den "Big Playern" besetzt. Er benutzt andere (wahrscheinlich Long-Tail) und ist soweit erfolgreich das es sich rentiert.
    Danke und Gruß

    Hape


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Lennard
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    537
    Danke
    54
    84 Danke erhalten in 66 Beiträgen
    Na dann gilt es, mithilfe der CPC anzeige bei Google laaaaange rumzuprobieren, bis du genügend keywords hast, dass du auf gute Ergebnisse kommst. z.b. reise buchen, reisen nach thailand buchen, reisen nach irland buchen, ... usw. und immer schauen, wo die durchschnitts CPC (cost per click) am niedrigsten ist. Da hast dann deine Keywords.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Sebastian Czypionka
    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    574
    Danke
    173
    199 Danke erhalten in 139 Beiträgen
    Ansonsten kannst Du auch die Seiten testen, ob bei Dir etwas angezeigt wird:

    #1 Keyword Software & Keyword Tool for Keyword Research & Tracking
    Ultimate Keyword Tool | Keyword Suggestion Tools for SEO & PPC | SpyFu

    Und dann gibt es noch folgendes Tool: (Kein Aff-Link)

    http://www.ppcwebspy.com

    Habe mit all den Seiten recht wenig Erfahrung, weiß jedoch, dass es sowas gibt und dem einen oder anderen schon geholfen hat ;-)

    Sebastian

  7. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  8. #7
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Thomas Rith
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Bürstadt
    Beiträge
    636
    Danke
    115
    135 Danke erhalten in 110 Beiträgen
    Aber ehrlich gesagt, warum bei anderen schauen?

    Seine Kampagnen werden zu seinen Seiten passen. Du musst Deine Kampagnen optimal auf Deine Seite ausrichten. Das zu machen, was der andere macht, kann Dich unter Umständen teuer zu stehen kommen, wenn es nicht 100 Prozent auf Deine Seite passt.
    Freu mich auf dieses Forum und die entstehenden Diskussionen...

    Mich findet Ihr auch auf meinem Blog: Internet und Geld

  9. #8
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    74
    Danke
    9
    34 Danke erhalten in 23 Beiträgen
    Zitat Zitat von Thomas Rith Beitrag anzeigen
    Aber ehrlich gesagt, warum bei anderen schauen?
    Es gibt folgendes Business-Model:
    1. Man sucht sich Adwords Advertiser, die auf Affiliate Seiten linken.
    2. Man beobachtet diese Advertiser über einen längeren Zeitraum (mindestens eine Woche) und notiert sich alle Ads, die sie schalten.
    3. Wenn ein Advertiser die gleiche Ad über diesen längeren Zeitraum schaltet, dann kann man davon ausgehen, dass sie sehr gut konvertiert und einen positiven ROI (return on investment) hat. Niemand würde die gleiche Ad über einen langen Zeitraum schalten, nur um damit Geld zu verlieren.
    4. Man "kopiert" (=schreibt etwas um) dann die Affiliate-Seite des Advertisers und schaltet die gleiche Ad, um Traffic auf die eigene Seite zu bekommen. Wahrscheinlich muss man ein paar Cent mehr bezahlen als der erste Advertiser, doch man hofft, dass es noch immer ein positiver ROI ist.

    Ich persönlich habe damit noch keine Erfahrungen gemacht, da ich lieber etwas Neues für mich selbst aufbaue. Doch vor allem in den USA ist diese Methode sehr populär. Nur muss man sich darüber im Klaren sein, dass Adwords je nach Keyword sehr schnell sehr teuer werden kann. Ich würde nur nach sehr umfangreichen Tests upscalen.

    Cyberjoe

  10. #9
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    1 Danke erhalten in 1 Beitrag
    Hi,

    die gängigen SEO Tools beinhalten sehr oft auch ein SEA Modul, welches die Wettbewerber Keywords, Anzeigen etc. anzeigt. Natürlich werden das wohl nie 100 % der realen Anzeigenschaltungen sein, aber die Datenbasis dieser Tools ist heutzutage schon sehr gut.

    E-Mail Marketing Tipps inkl. gratis Cheat Sheet

    Cheat Sheet mit zahlreichen Statistiken zur Zustellung, Öffnung, Klickrate, Opt-In Verbreitung, E-Mail Clients & mehr auf Basis zahlreicher Studien erhalten.
    Kostenloser Websitechecker
    SEO Quick-Check und Berechnung des Projektverkaufswert in Euro

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •