Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ab wie viel Suchanfragen lohnt sich eine Nische?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Reeny
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    294
    Danke
    7
    50 Danke erhalten in 33 Beiträgen

    Ab wie viel Suchanfragen lohnt sich eine Nische?

    Hallo zusammen,

    ich bin noch relativ neu in der "Internetmarketing Szene" . Mein erstes Projekt habe ich vor 6 Wochen gestartet, denn ich habe mich durch die Nischen Challenge anstecken lassen . Inzwischen glaube ich, dass ich eine Nische gewählt habe, in der einfach zu wenig los ist.

    Deshalb die Frage: Ab wie viel Suchanfragen lohnt sich eine Nische?

    Sicherlich kann man das nicht unbedingt verallgemeinern, aber vielleicht könnt ihr mir dazu was erzählen.

    Vielen Dank!

    Grüße
    Reeny
    - "Et küt wie et küt!"

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Mercy
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Elsdorf, in der Nähe zu Köln
    Beiträge
    171
    Danke
    63
    7 Danke erhalten in 7 Beiträgen
    Hallo Reeny,

    ich hab letztens in einem Blog oder in nem eBook gelesen, dass es monatlich min. 5000 Suchende geben soll.

    Das ist aber wohl nur eine Schätzung. Bin auch gespannt, was die Profis hier schreiben werden :-)

    Nachträglich "Herzlich Willkommen im Forum :-)"

    Mercy
    Erfolg ist, einmal mehr aufstehen als hinfallen!

    www.clevere-jobs.de

  3. #3
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    74
    Danke
    9
    34 Danke erhalten in 23 Beiträgen
    Das kommt auf deine Erwartungen an. Ich kenne Leute, die gehen in Nischen mit 500 kauforientierten Suchen pro Monat. Damit wirst du in den meisten Fällen nicht Tausende Euro verdienen, doch du erreichst mit wenig Aufwand schnell gute Positionen in den Suchmaschinen.

    Bei Suchbegriffen mit 5000 und mehr Suchen pro Monat (übrigens immer "exakt" suchen im google Keyword Tool), ist es deutlich schwieriger ganz nach vorne in den Suchmaschinen zu kommen.

    Für Anfänger empfehle ich eher Nischen mit kleinem suchvolumen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Sebastian Czypionka
    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    574
    Danke
    173
    199 Danke erhalten in 139 Beiträgen
    Hallo Reeny,

    erst einmal herzlich Willkommen hier im Everestforum :-)

    Noch bist Du Spaziergänger, aber ich hoffe doch, dass Du Dich uns Bergsteigern anschließt, um den Everest gemeinsam zu erklimmen ;-)

    Zu Deiner Frage:

    Zwei Faktoren sind hier sehr wichtig

    1. Die Art dey Keywords
    • Um was für ein Keyword handelt es sich? Ist es ein reines Produkt-Keyword? Ein "Ich brauche mehr Informationen"-Keyword, wie z.B. "anleitung zum geige spielen lernen" oder ist es ein starkes Kaufkeyword, wie "kaufempfehlung querflöte" / "querflöte marke presivergleich"?



    2. Das Suchvolumen
    • Bei starken Kaufkeywords oder allgemein bei Keywords, wo der Kunde in einer Situation ist, in der er ein Produkt bereits kaufen möchte und nicht mehr überzeugt werden muss, reichen geringere Suchanfragen aus. Da kannst Du schon einige Hundert Euro im Monat verdienen, wenn das monatliche Suchvolumen unter 1000 liegt. Bei Keywords, die nach "weiteren Informationen" suchen, brauchst du schon mehr Besucher - da würde ich auch 5000 empfehlen.



    Solltest Du noch weitere Fragen haben, kannst Du sie gerne stellen.

    Sebastian

  5. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  6. #5
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Thomas Rith
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Bürstadt
    Beiträge
    636
    Danke
    115
    135 Danke erhalten in 110 Beiträgen
    Schau mal da. Hab ich mal vor längerer Zeit etwas gefunden.
    Moneykeywords ... Da gibt es einen Link zu einer schönen Grafik... Finde ich sehr gut gemacht...
    Freu mich auf dieses Forum und die entstehenden Diskussionen...

    Mich findet Ihr auch auf meinem Blog: Internet und Geld

  7. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  8. #6
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Sebastian Czypionka
    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    574
    Danke
    173
    199 Danke erhalten in 139 Beiträgen
    Hallo Thomas,

    guter Artikel von Adam. Aber ganz so einfach ist es nicht, wie er in der Matrix gezeigt hat. Da spielen auch noch andere Faktoren eine Rolle, ob man nämlich dieses Keyword dann auch tatsächlich monetarisieren kann. Bei seinem Beispiel "rose drawings" finde ich das schon recht schwer - klar, traffic kann man damit bekommen und leicht auf Platz 1 kommen, aber es kommt auch immer auf die Art des Keywords, wie oben beschrieben an.

    Und wenn man über das einzelne Keyword und die kleine Seite hinaus gehen möchte und daraus ein Business machen möchte, muss man noch mehr Sachen beachten. Hierzu habe ich zufälligerweise heute einen Artikel geschrieben, den ich gerne hier verlinke:

    10 Möglichkeiten, um herauszufinden, ob Deine neue Idee oder Nische erfolgreich sein wird

    Have a nice day!

    Sebastian

  9. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  10. #7
    Erfahrener Benutzer Bergwanderer Avatar von Thomas Rith
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Bürstadt
    Beiträge
    636
    Danke
    115
    135 Danke erhalten in 110 Beiträgen
    Hilfreicher Artikel, Sebastian...

    Klar die Grafik von Adam sagt nichts darüber aus, ob damit auch richtig viel umgesetzt werden kann.

    Aber viele Fragen zu "Suchanfragen und Konkurrenz" kann man damit schon gut deckeln. Die Stärke der Konkurrenz spielt ja auch eine Rolle usw. Aber für einen schnellen Überblick taugt es alle mal und wo ich vielleicht noch bessere Keywords suchen muss etc...
    Freu mich auf dieses Forum und die entstehenden Diskussionen...

    Mich findet Ihr auch auf meinem Blog: Internet und Geld

  11. #8
    Erfahrener Benutzer Wanderer Avatar von Reeny
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    294
    Danke
    7
    50 Danke erhalten in 33 Beiträgen
    Danke für eure Hilfe, so in etwa habe ich mir die Antwort auch selber ersponnen . Ich habe meine erste Nischenseite an den Start gebracht vor ein paar Wochen, dabei habe ich eigentlich genau diese Aspekte nicht beachtet und auch sonst viel falsch gemacht, aber an diesem Projekt bin ich schon ein wenig gewachsen. Trotzdem werde ich es nicht aufgeben und weiter rumprobieren, habe heute meinen ersten Amazon Sell verbuchen können, dass ist ein Lichtblick, auch wenn die Provision nur bei 0,50 Euro liegt ! Egal es motiviert mich definitiv, damit habe ich in diesem Monat bereits unglaubliche 3,03 Euro verdient ;-).

    Ich werde das Forum weiterhin intensiv verfolgen und meine Fragen stellen, irgendwann bin ich dann hoffentlich mal so weit, dass ich auch anderen Fragen beantworten kann !

    Vielen Dank und Grüße
    Reeny
    - "Et küt wie et küt!"

  12. #9
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    73
    Danke
    4
    15 Danke erhalten in 9 Beiträgen
    Ein interessanter Artikel zum Thema wurde letztes Jahr von Spencer auf nichepursuits.com verfasst:
    How to Calculate Projected Traffic and Earnings for a Niche Website | Niche Pursuits

    Dort stellt er eine Formel vor, mit der man berechnen kann, wieviel Einnahmen bei bestimmten Googlepositionen mit einer Nischenseite in etwa möglich sind.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •