Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Steigert dofollow die Erträge aus AdSense?

  1. #1
    Neuer Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen

    Steigert dofollow die Erträge aus AdSense?

    Wie ist denn bitte Euere Meinung zu dofollow im Bezug auf die Auswirkungen bei AdSense. Hintergrund ist, dass ich den besten ebook-blog im deutschen Raum habe und zur Monetarisierung nur auf AdSense baue. Im Moment bin ich am Überlegen diesen auf dofollow umzustellen. Allerdings, so sind aktuell meine Gedanken, wird das die AdSense Erträge nicht wesentlich steigern, da der normale Besucher, der auf AdSense klickt, sicher kaum weiss, was dofollw ist. Also kann ich die Umstellung im Bezug auf dofollow auch sein lassen!?

    Wie ist denn bitte Euere Meinung zu meiner These?

    Vielen Dank.

    Harry
    www.ebook-blog.org kostenlose eBooks vorzugsweise im pdf Format

  2. #2
    Benutzer Spaziergänger Avatar von ExeQtor
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    97
    Danke
    9
    30 Danke erhalten in 23 Beiträgen
    Zitat Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    Hintergrund ist, dass ich den besten ebook-blog im deutschen Raum habe
    Beruht deine Aussage auf irgendeiner Statistik oder ist das nur Hochmut?

    Und irgendwie verstehe ich nicht so recht warum dofollow die AdSense Erträge steigern sollte.
    Denkst du das du durch dofollow mehr Leser bekommst oder das du mehr Geld von Google bekommst weil sie einen wertvollen Backlink von dir haben?
    Tipps und Anleitungen, wie man im Internet Geld verdienen kann findest du auf meiner PTC Testseite

  3. #3
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    42
    Danke
    19
    7 Danke erhalten in 5 Beiträgen
    Naja also DoFollow würde vielleicht vermehrt Leute anlocken, die daran interessiert sind Backlinks in Form von Kommentaren zu hinterlassen.
    Das diese Besucher dann auf AdSense-Links klicken halte ich für sehr unwahrscheinlich, da Sie im Grund ja nur die Absicht haben, ihren Backlink zu setzen.

  4. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


  5. #4
    Benutzer Spaziergänger Avatar von ExeQtor
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    97
    Danke
    9
    30 Danke erhalten in 23 Beiträgen
    Ja das stimmt die Besucher die nur Backlinks wollen werden keine Anzeigen klicken aber trotzdem rate ich immer zu dofollow weil es dir nicht schadet.
    Google weiß was Werbung ist, vor allem wenn es um die eigene geht und darum wirst du nicht bestraft. Ich denke nicht das du einen Unterschied bei den Einnahmen merken wirst wenn du auf dofollow gehst aber wenn es mehr Besucher bringen sollte dann hat es auf jeden Fall einen Nutzen
    Tipps und Anleitungen, wie man im Internet Geld verdienen kann findest du auf meiner PTC Testseite

  6. #5
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    Die Erträge können vielleicht steigen, wenn du in eine dofollow Liste aufgenommen wirst und beim kommentieren einer die Adsense Werbung interessant findet und ggf. darauf klickt.

    Mehr Besucher = (meist) mehr Klicks

  7. Die folgenden Mitglieder bedankten sich für diesen Beitrag:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •