Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rakuten Linkshare - Erfahrungen zum Netzwerk

  1. #1
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen

    Rakuten Linkshare - Erfahrungen zum Netzwerk

    hallo zusammen,
    hat von euch bereits jemand Erfahrungen zum oben genannten Netzwerk bzw. mit deren "Publisher Registrierung"? mich würde interessieren, ob die Sache als seriös zu bewerten ist oder ob irgendwelche "Ungereimtheiten" aufgetreten sind... über einige Feedbacks hinsichtlich eurer Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

    Vielen dank & beste Grüße

  2. #2
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    ist das Rakuten (Linkshare)-Netzwerk hier wirklich niemanden bekannt bzw. kann keiner seine Erfahrungen (mit)teilen? Ich bin mir bei der Publisher-Anmeldung nicht sicher, was man als Kleinunternehmer unter "Steuer Form" eintragen soll. Dort wird gefragt "I am liable for U.S. taxes? Yes/No?
    Ich würde NO angeben, allerdings wird im Anschluss nach Formularen gefragt (Formular W-8BEN, W-8IMY), von denen ich noch nie gehört habe.
    Keine Ahnung, was ich dort eintragen soll.

    Beste Grüße
    Geändert von tradenet (24.01.2016 um 21:42 Uhr)

  3. #3
    Moderator Klettersteiger
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.652
    Danke
    379
    351 Danke erhalten in 267 Beiträgen
    So ähnlich wie bei Amazon. Du musst "No" eingeben und das Formular kurz ausfüllen bzw. später deine Steuernummer eintragen.

    Grüße.

  4. #4
    Benutzer Spaziergänger
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
    Hey Alex,
    bei Amazon ist das auch so? Kann ich mich gar nicht mehr daran erinnern. Mir ging es konkret um die verschiedenen Steuerformulare. Welches muss denn nun angegeben werden? Oder ist das egal?

    Weiterhin kommt die Frage zur Befreiung der Quellensteuer. Als Deutscher ist man ja sicherlich von der Quellensteuer befreit und muss hier ein Häkchen setzen, oder?

    Anhang 520

    Aber was hat das ALLES mit meiner gewöhnlichen Anmeldung bei Linkshare zu tun? Abschließend soll man noch ein Informationszertifikat "unterschreiben".

    Anhang 519

    Von anderen Netzwerken kenne ich die Anmeldung in dieser Form nicht, was ich demzufolge etwas merkwürdig finde.
    Weil mich diese ganzen Fragen/Angaben etwas stutzig gemacht haben, wollte ich wissen, ob die Sache (Linkshare) seriös ist bzw. ob schon jemand Erfahrung mit diesem Netzwerk gemacht hat. Nicht das an irgend einer Stelle verdeckte Kosten/Vereinbarungen auftauchen, die nicht im Sinne des Affiliates sind....

    Beste Grüße

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •